Bidens jährliche körperliche Untersuchung wird während des Wiederwahlkampfes genau überwacht

biden-physical-exam-reelection-bid

(SeaPRwire) –   BETHESDA, Md. – Präsident Joe Biden verbrachte am Mittwoch etwa 2 1/2 Stunden im Walter Reed National Military Medical Center für eine jährliche körperliche Untersuchung, die bei der bevorstehenden Wiederwahl des 81-jährigen Präsidenten genau beobachtet wird.

Biden, der älteste Präsident in der Geschichte der USA, wäre am Ende einer zweiten Amtszeit 86 Jahre alt, sollte er eine gewinnen. Nach seiner letzten Prüfung, die im Februar 2023 durchgeführt wurde, erklärten die Ärzte Biden für “gesund, kräftig” und “fit”, um seine Aufgaben im Weißen Haus zu bewältigen. Doch die Wähler gehen der diesjährigen Wahl mit Bedenken hinsichtlich Bidens Alter entgegen, nachdem sie seine Ausrutscher, sein Husten, seinen langsamen Gang und sogar einen Sturz vom Fahrrad unter die Lupe genommen haben.

Nach seiner Rückkehr ins Weiße Haus nahm Biden an einer Veranstaltung zur Bekämpfung der Kriminalität teil und erklärte, was seine Gesundheit betrifft, dass “es keinen Unterschied zu letztem Jahr gibt”.

Er scherzte auch über sein Alter, gestikulierte in Richtung des versammelten Pressek корпуса und sagte den anwesenden Polizeiführern: “Sie denken, ich sehe zu jung aus.”

Der ehemalige Präsident , 77, ist der Favorit, Ende des Monats die einzuschließen, was ihm eine nähere Begegnung mit Biden im November verschaffen würde. Trump war 70, als er 2017 sein Amt antrat, und damit der älteste amerikanische Präsident, der bis dahin eingeweiht wurde, bis Biden 2021 mit 78 Jahren seinen Rekord brach.

Ein aktueller Sonderberater von Biden wurde wegen des Umgangs mit Verschlusssachen wiederholt verspottet und als “neblig”, “unscharf”, “fehlerhaft”, “schlecht” und mit “erheblichen Einschränkungen” bezeichnet. Festgestellt wurde auch, dass Biden sich nicht an definierende Meilensteine in seinem eigenen Leben erinnern konnte, wie zum Beispiel an den Tod seines Sohnes Beau oder an die Zeit, als er als Vizepräsident fungierte.

Trotzdem sagte Biden am Abend der Veröffentlichung des Berichts gegenüber Reportern: “Mein Gedächtnis ist gut” und wurde sichtlich wütend, als er bestritt, vergessen zu haben, wann sein Sohn 2015 im Alter von 46 Jahren an Hirnkrebs starb.

Karine Jean-Pierre, Pressesprecherin des Weißen Hauses, sagte am Mittwoch, dass Bidens Arzt, Dr. Kevin O’Connor, zu einem Team von 20 verschiedenen medizinischen Spezialisten gehörte, die die Untersuchung durchführten und ihr mitteilten, dass er “mit dem Verlauf zufrieden war”. Sie sagte, O’Connor würde später am Tag ein “solides, umfassendes” Memo zu dieser Prüfung veröffentlichen.

Auf die Frage, warum er sich im Rahmen der Untersuchung keinen kognitiven Tests unterzog, sagte Jean-Pierre, dass O’Connor und Bidens Neurologe “nicht glauben, dass er einen braucht”.

“Er besteht jeden Tag einen kognitiven Test, jeden Tag, während er von einem Thema zum anderen wechselt und die detaillierte Ebene dieser Themen versteht”, sagte Jean-Pierre und stellte fest, dass Biden so unterschiedliche Themen wie die Kriminalpräventionsveranstaltung am Mittwoch vor seiner geplanten Reise an die Grenze zwischen den USA und Mexiko am Donnerstag und die State of the Union-Adresse nächste Woche angegangen sei.

“Dies ist ein sehr anspruchsvoller Job”, fügte sie hinzu, “und der Präsident hat diesen Job in den letzten drei Jahren jeden Tag erledigen können.”

Bidens zeigte, dass bei dem Präsidenten im Laufe des letzten Jahres eine Läsion von seiner Brust entfernt wurde, aber die Ergebnisse stimmten ansonsten weitgehend mit den Befunden nach Bidens vorheriger Untersuchung im November 2021 überein. In diesem Bericht hieß es, dass sein gelegentliches Husten auf sauren Reflux zurückzuführen sei, während sein steifer Gang das Ergebnis von Wirbelsäulenarthritis sei , ein zuvor gebrochener Fuß und Neuropathie in seinen Füßen.

Das Weiße Haus gab außerdem im vergangenen Sommer bekannt, dass Biden nachts damit begonnen habe, ein Gerät mit kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck (CPAP) zu verwenden, um bei Schlafapnoe zu helfen – was sich im endgültigen Bericht widerspiegeln könnte, der später am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Der Präsident hatte 2021 eine Koloskopie, bei der ein 3-Millimeter “gutartig erscheinender Polyp” identifiziert und entfernt wurde.

Viele Amerikaner, darunter auch Demokraten, haben Zweifel daran geäußert, bei der Wahl im Herbst eine zweite Amtszeit anzustreben. Laut einer Umfrage des The Associated Press-NORC Center for Public Affairs Research sagen nur 37 % der Demokraten, dass Biden eine Wiederwahl anstreben sollte, verglichen mit 52 % vor den Zwischenwahlen 2022.

Biden entgegnet, dass sein Alter Weisheit mit sich bringe, und er hat begonnen, Trump wegen der jüngsten öffentlichen Ausrutscher des ehemaligen Präsidenten zu kritisieren. Biden dass sein Alter Verschlusssachen seien und deutete während einer Aufzeichnung in New York am Montag von ″ an, Trump habe seine Frau Melania während einer Rede am Wochenende auf der Conservative Political Action Conference fälschlicherweise “Mercedes” genannt – obwohl die Trump-Kampagne sagt, dass er sich korrekt auf die politische Kommentatorin Mercedes Schlapp bezog.

Tatsächlich hatte Trump seinen eigenen Anteil an verbalen Fehltritten, als er Stadt und Bundesland, in denen er einen Wahlkampf führte, verwechselte, den ungarischen Ministerpräsidenten als Führer der Türkei bezeichnete und die militante Gruppe Hamas wiederholt als “Hummus” bezeichnete. In jüngerer Zeit verwechselte er seinen republikanischen Hauptkonkurrenten mit dem ehemaligen Sprecher des Demokratischen Repräsentantenhauses .

Während seiner Präsidentschaft ergab Trumps jährliche Untersuchung im Jahr 2019, dass er an Gewicht zugenommen hatte und bis zu 243 Pfund wog. Mit seiner Größe von 6 Fuß und 3 Zoll bedeutete dies, dass Trumps Body-Mass-Index 30,4 betrug. Ein Indexwert von 30 ist die Stufe, bei der Ärzte jemanden nach dieser allgemein verwendeten Formel als fettleibig einstufen.

Weissert berichtete aus Washington.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.