Xiao-I (NASDAQ: AIXI) und ABB (SIX: ABBN) schließen strategische Partnerschaft zur Förderung der digitalen Intelligenzentwicklung in der Industrie mit dem Hua Zang Universal Large Language Model ab

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, Jan. 25, 2024 — Xiao-I Corporation (NASDAQ: AIXI) (“Xiao-I” oder das “Unternehmen”), ein führendes kognitives KI-Unternehmen in China, hat erfolgreich die Unterzeichnungszeremonie für einen strategischen Kooperationsrahmenvertrag mit ABB Group (SIX: ABBN,”ABB”) am November 23, 2023 in Shanghai abgehalten. Herr Du Yuqing, Senior Vice President und Herr Zhang Xudong, Senior Director von Xiao-I, nahmen an der Unterzeichnungszeremonie teil. Xiao-I und ABB werden ihre Plattformressourcen und Innovationskapazitäten nutzen, um eine kooperative Zusammenarbeit in Bereichen wie intelligente Parks zu fördern, mit dem gemeinsamen Ziel, durch gegenseitig vorteilhafte Partnerschaften eine langfristige Entwicklung voranzutreiben.

Mit über 130 Jahren Geschichte und Hauptsitz in Zürich, Schweiz gründete ABB bereits 1992 eine Produktionsstätte in Xiamen. ABB kooperiert mit global ausgerichteten Unternehmen, um maßgeschneiderte Produkte zu schaffen.

Bei der Unterzeichnungszeremonie unterzeichneten Vertreter beider Parteien offiziell den strategischen Kooperationsrahmenvertrag. Herr Du Yuqing erklärte: “Mit über zwei Jahrzehnten tiefer Kultivierung der Kognitiven Intelligenz-Technologieinnovation hat Xiao-I umfangreiche Erfahrungen in der Kommerzialisierung gesammelt und durch die Industrialisierung von KI eigenes geistiges Eigentum aufgebaut. ABB ist als technologischer Pionier auf dem Elektro- und Automatisierungssektor ein hoch zuverlässiger Partner. Zunächst werden wir im Bereich Smart Energy und intelligenter Parks zusammenarbeiten und unsere Partnerschaft schrittweise ausbauen, um eine tiefere und langfristigere Zusammenarbeit anzustreben und Synergien sowie gegenseitige Entwicklung zu erreichen.” Als führender Akteur bei der Nutzung kognitiver Intelligenz zur Stärkung verschiedener Branchen hat Xiao-I über zwei Jahrzehnte Umsetzungserfahrungen gesammelt und ein umfassendes Portfolio etabliert.

Im Zeitalter der KI steht der Aufstieg intelligenter Parks für einen neuen Trend bei der Unternehmensentwicklung. Die Kombination aus traditionellen Industrieparks und moderner Informationstechnologie wird Unternehmen eine effizientere und intelligentere Entwicklungsumgebung bieten. Basierend auf den Kernmerkmalen von Hua Zang Universal Large Language Model wie “kontrollierbar”, “anpassbar” und “lieferbar” wird diese strategische Zusammenarbeit zwischen Xiao-I und ABB die umfassende Zusammenarbeit in mehreren Bereichen fördern und die Digitalisierung sowie intelligente Entwicklung von Branchen vorantreiben.

Über Xiao-I Corporation

Xiao-I Corporation ist ein führendes KI-Unternehmen in China, das ein vielfältiges Angebot an Geschäftslösungen und -dienstleistungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz anbietet, darunter Sprachverarbeitung, Stimme- und Bilderkennung, maschinelles Lernen und affektive Rechner. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio an Kognitions-KI-Technologien entwickelt, die für eine Vielzahl von Geschäftsfällen hoch geeignet sind und angewendet wurden. Xiao-I nutzt seine branchenführenden, proprietären KI-Technologien, um seine Kognitions-KI-Produkte und -Dienstleistungen anzutreiben und so die Digitalisierung, intelligente Aufrüstung und Transformation von Industrien zu ermöglichen und zu fördern. Weitere Informationen finden Sie unter: .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Ankündigung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie Prognosen des Unternehmens über zukünftige Ereignisse, von denen das Unternehmen annimmt, dass sie sich auf seine Finanzlage, Betriebsergebnisse, Geschäftsstrategie und Finanzbedürfnisse auswirken können. Investoren können diese zukunftsgerichteten Aussagen an Wörtern oder Phrasen wie “schätzt”, “beurteilt”, “glaubt”, “hofft”, “erwartet”, “antizipiert”, “projiziert”, “beabsichtigt”, “plant”, “wird”, “würde”, “sollte”, “könnte”, “mag” oder ähnlichen Ausdrücken erkennen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um nachfolgende Ereignisse oder Umstände, Veränderungen seiner Erwartungen oder andere Gründe widerzuspiegeln, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen vernünftig sind, kann es keine Zusicherung geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden, und warnt Investoren davor, sich in zu großem Maße auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, und ermutigt Investoren, andere Faktoren zu berücksichtigen, die in der Registrierungserklärung und anderen Einreichungen des Unternehmens bei der SEC enthalten sein könnten.

Für Anleger- und Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Berry Xia
E-Mail:

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.