with translated version.

(SeaPRwire) –   mParticle ermöglicht TVBS eine bessere Personalisierung in großem Umfang und über verschiedene Kanäle.

NEW YORK, 31. Januar 2024 — mParticle, eine KI-gestützte Echtzeit-Kunden-Datenplattform, gab heute ihre strategische Partnerschaft mit TVBS, Taiwans führendem kommerziellen Fernsehübertragungsunternehmen, bekannt. TVBS wird die Intelligenzfunktionen von mParticle nutzen, um eine 360-Grad-Sicht auf die Reise der Kunden zu generieren und gut auf die Cookie-lose Welt vorbereitet zu sein. Diese Zusammenarbeit stellt einen entscheidenden Schritt für TVBS dar, personalisiertere Erfahrungen für seine Nutzer in großem Umfang und über verschiedene Kanäle zu erstellen.

TVBS betreibt über zehn Nachrichtendienste in Asien und zieht über 30 Millionen Einzelnutzer pro Monat an. Da TVBS ein großes Publikum entwickelt hat, muss das Unternehmen verstehen, wer seine Kunden sind und wie sie interagieren.

TVBS nutzt die flexiblen Identitätslösungen von mParticle, um anonyme und bekannte Daten zu 360-Grad-Kundenprofilen zusammenzuführen, sodass sie die Bedürfnisse der Kunden in großem Umfang verstehen können. Mit einer Echtzeit-Datenbanklösung von mParticle zusammen mit Master Concept als Beratungs- und Implementierungspartner kann TVBS eine granulare Segmentierung durchführen und relevantere Erfahrungen über Marken und Werbekanäle hinweg bieten. 

“Die branchenführenden Lösungen von mParticle eliminieren das Rätselraten bei der Entscheidungsfindung. Wenn wir das Gesamtbild unseres Kunden verstehen, können wir mit mehr Intelligenz, Genauigkeit und Effektivität handeln. Mit der KI-gesteuerten Anleitung von mParticle können wir tiefere, personalisierte Erfahrungen in großem Umfang erstellen”, beschreibt Lily Wang, Abteilungsleiterin, Digital Business Department bei TVBS. “Als international renommierte CDP mit umfangreicher Erfahrung ist mParticle ein strategischer und wertvoller Partner für unsere Organisation.”

“Um Erfahrungen zu schaffen, die die Kundenloyalität in großem Umfang steigern, müssen Unternehmen verstehen, welche Bedürfnisse einzelne Kunden haben”, beschreibt Rob Murphy, Senior Vice President of Global Revenue bei mParticle. “Durch die Partnerschaft mit mParticle verfügt TVBS über die Kunden-Datenbank, um fesselnde Erfahrungen über Kanäle hinweg zu bieten und Kundendaten in Kundenfreude umzuwandeln.”

Über mParticle
mParticle, eine Echtzeit-Kunden-Datenplattform, verwandelt Kundendaten in Kundenfreude, indem sie den gesamten Kunden-Datenstapel nahtlos orchestriert. Die leistungsstarke, konfigurierbare Plattform von mParticle kombiniert Datenaktivierung, Sicherheit und KI-Erkenntnisse, um globalen Marken wie NBCUniversal, HBO Max und SoFi eine schnelle und sichere Nutzung von Daten für die Entscheidungsfindung zu ermöglichen. mParticle hat Finanzmittel in Höhe von nahezu $300M aufgebracht. mParticle wurde 2013 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York City mit Mitarbeitern auf der ganzen Welt.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.