WeTrade Group Inc. bietet ein Update zu der Klage von angeblichen Aktionären

(SeaPRwire) –   BERLIN, 26. Januar 2024WeTrade Group Inc. (“WeTrade” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: WETG), ein Anbieter von “Software as a Service” (“SaaS”)-Technologiediensten und Digitalvermögensgesellschaft, veröffentlichte eine Erklärung zu dem von Einzelpersonen, die sich als mit Zheng Dai und Pijun Liu verbundene Aktionäre bezeichnen, beim Chancery Court des Bundesstaates Wyoming (“Chancery Court”) eingeleiteten Rechtsstreit.

Einstweilige Verfügung zur Einschränkung der klagenden Aktionäre

Am 7. November 2023 erließ das Chancery Court eine einstweilige Verfügung, die in erster Linie die klagenden Aktionäre und deren verbundene Unternehmen (einschließlich Zheng Dai, Pijun Liu und Lina Jiang) daran hindern sollte, im Namen des Unternehmens aufzutreten.

Vorläufige Verfügung zur Einschränkung der klagenden Aktionäre

Am 5. Januar 2024 erließ das Chancery Court darüber hinaus eine vorläufige Verfügung. Konkret sind die klagenden Aktionäre und ihre verbundenen Unternehmen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zheng Dai, Pijun Liu, Lina Jiang und deren verbundene Unternehmen) von folgenden Handlungen ausgeschlossen:

(i)  Sich selbst als Mehrheitsaktionäre, Direktoren, Führungskräfte oder Mitarbeiter des Unternehmens und seiner verbundenen Unternehmen darzustellen;

(ii)  Versuche, Kontakt zu Aufsichtsbehörden wie der SEC oder der NASDAQ aufzunehmen oder im Namen des Unternehmens Unterlagen einzureichen oder Pressemitteilungen zu veröffentlichen;

(iii)  Versuche, die Zusammensetzung des Vorstands und des Führungsteams zu verändern;

(iv)  Verbreitung falscher Aussagen über das Unternehmen und seine Führung;

(v)  Versuche, mit Dienstleistern des Unternehmens in Kontakt zu treten, einschließlich Wirtschaftsprüfern, Transferstellen für Aktien und Einreichungsstellen;

(vi)  Ausgabe von Aktien des Unternehmens.

Das Unternehmen wird weitere rechtliche Schritte unternehmen, um die besten Interessen seiner Aktionäre, Kunden und Interessengruppen zu schützen. Es wird sich weiterhin auf seine Kerngeschäfte und strategischen Ziele konzentrieren und so einen stetigen Ausbau gewährleisten und erheblichen Wert für seine Investoren schaffen.

Über WeTrade Group Inc.

WeTrade Group Inc. verfolgt derzeit zwei Unternehmensstrategien. Eine Geschäftsstrategie besteht darin, Software-Entwicklungsdienste weiter anzubieten, und die andere Strategie besteht darin, digitale Vermögenswerte zu erwerben und zu halten.

Wir bieten KI-gestützte Software-Entwicklungsdienste für unsere Kunden an, einschließlich der Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung verschiedener SAAS-Softwarelösungen für Unternehmen aller Art, einschließlich Industrie- und andere Unternehmen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieser Bericht enthält “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der “Safe Harbor”-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie “antizipieren”, “glauben”, “erwarten”, “schätzen”, “planen”, “Ausblick” und “projizieren” und anderen ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden, die die Zukunft oder Trends vorhersagen oder angeben, die keine Aussagen über historische Tatsachen sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Aussagen zum strategischen und operativen Plan des Unternehmens und [1] zur erwarteten finanziellen Leistung. Zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gelesen werden und sind nicht unbedingt genaue Hinweise auf den Zeitpunkt oder die Art und Weise, zu dem/der diese Leistung oder Ergebnisse erzielt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Informationen, die zum Zeitpunkt dieser Aussagen verfügbar sind, und/oder dem gutgläubigen Ermessen des Managements zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf zukünftige Ereignisse, und unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die die tatsächliche Leistung oder Ergebnisse wesentlich beeinflussen könnten, so dass die tatsächliche Leistung oder Ergebnisse wesentlich von denen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unvorhergesehene Ereignisse, die die Leistung des Geschäfts des Unternehmens beeinträchtigen könnten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zur Berücksichtigung künftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren. Investoren wird empfohlen, die jüngsten bei der SEC von dem Unternehmen eingereichten Berichte zu prüfen.

  

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.