Vollständige Netzanbindung der leistungsstärksten schwimmenden Photovoltaikanlage im Bereich des Bergbausubsidence in der Provinz Shandong

(SeaPRwire) –   JINING, China, Jan. 25, 2024 — Am 13. Januar wurde das 250-MW-Photovoltaikprojekt von Contemporary Amperex (CATL) Yanzhou Phase I, das sich im Bezirk Yanzhou der Stadt Jining befindet, mit voller Kapazität ans Netz angeschlossen, womit der Betrieb des größten schwimmenden Photovoltaikkraftwerks im Bereich des Bergbausubsidence in der Provinz Shandong abgeschlossen wurde. Es kann jährlich 380 Millionen kWh “grünen Strom” liefern und die Kohlendioxidemissionen um etwa 165.700 Tonnen reduzieren.

“Während der Umsetzung des Projekts hat uns die State Grid Jining Power Supply Company mit ihrer Arbeitsweise “Schwierigkeiten nicht zu scheuen, nichts über Nacht liegen zu lassen und in allen Belangen nach Spitzenleistungen zu streben” in vollem Umfang unterstützt.” Dong Zheyuan, stellvertretender Generaldirektor von Contemporary Amperex Technology Co., Limited, lobte den Versorgungsdienst aus vollem Herzen. Das 250-MW-Photovoltaikprojekt CATL Yanzhou Phase I ist ein wichtiges Unterstützungsprojekt für CATLs neue Energieprojekte in der Stadt Jining, das in die dritte Charge groß angelegter Wind- und Photovoltaik-Basisprojekte des Landes aufgenommen wurde. Das Projekt ist ein wichtiger Bestandteil von CATLs 1,1-Gigawatt-Fischzucht-Licht-Ergänzungs-Nationalem-Großprojekt für Photovoltaik-Stromerzeugung, das von der Stadt Jining eingeführt wurde. Es wurde auf einer Fläche von über 6.100 Mu gebaut, die von Bergbausubsidence bedeckt ist. Es ist das größte schwimmende Photovoltaikkraftwerk im Bereich des Bergbausubsidence in der Provinz Shandong. Es ist auch ein wichtiges Unterstützungs- und Leitprojekt für Shandong, um im Rahmen des “14. Fünfjahresplans” den Wandel von alter und neuer kinetischer Energie zu beschleunigen.

Um den Netzanschluss des Projekts termingerecht zu gewährleisten, hat die State Grid Jining Power Supply Company eine spezielle Serviceklasse eingerichtet, um den gesamten Prozess der Erstellung, Überprüfung, Überarbeitung und Verbesserung des Zugangsschemas, der Planung, zu führen und den routinemäßigen Arbeitsablauf in parallele Prozesse umzuwandeln. Von der Einreichung des Zugangsdesignberichts durch den Projektträger bis zur Erteilung der Zugangsgenehmigung vergehen nur 15 Arbeitstage, was 57% schneller ist als die übliche Frist. Gleichzeitig beschleunigen wir den Ausbau des Umspannwerks Maqing 220 kV durch Zwischenerweiterung, beantragen die Unterstützung des Provinzunternehmens für das “grüne Kanal”-Projekt, schließen die Machbarkeitsstudie, Genehmigung und Projekteinrichtung für das Maqing 220 kV Umspannwerk innerhalb von zwei Monaten ab und schließen den gesamten Prozess von der Machbarkeitsstudie bis zur Inbetriebnahme des Projekts in nur 10 Monaten ab, wodurch wir die Netzanschlussfrist des Projekts um mehr als einen Monat übertreffen und in Jining eine “Jining-Geschwindigkeit” grüner Entwicklung schaffen.

Zum Neuen, zum Grünen und zur Zukunft. In den letzten Jahren hat Jining große Anstrengungen unternommen, um den Energiewandel voranzutreiben und saubere Energien wie Photovoltaik und Windkraft kräftig zu entwickeln. Gebiete mit Bergbausubsidence und Bergregionen werden zu fruchtbaren Böden für die Entwicklung neuer Energien, und die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien weist einen raschen Wachstumstrend auf. Das Jining-Unternehmen bemüht sich aktiv, Vorreiter, Pionier und Anführer des sauberen und kohlenstoffarmen Energiewandels zu sein. In Kombination mit den regionalen Ressourcenvorteilen des Parks, dem Photovoltaik-Basisprojekt im Bereich Bergbausubsidence im Südwesten von Shandong, der Photovoltaik-Entwicklung im gesamten Landkreis und der raschen Entwicklung neuer Energien in Jining hat das Unternehmen Jining eine Reihe von Demonstrationsprojekten wie Parksysteme für neue Energien, zentralisierte “Wind- und Solarspeicherung und -übertragung” Vier-in-einem-Systeme für neue Energien, verteilte Photovoltaik mit “zentralisierter Zusammenführung” und “Energiespeicherung in der Cloud” in Angriff genommen und so Praxisbeispiele für Innovation und Demonstration im Jining-Gebiet geschaffen. Bis Ende Dezember 2023 hatte die installierte Leistung des Unternehmens für neue Energiedienste 5,19 Millionen Kilowatt erreicht, was einem Anstieg von 31,3% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.