Trip.com Group stellt Trip.Vision-App vor, die Reiseerlebnisse durch Apple Vision Pro verändert

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, Feb. 5, 2024 — Die Trip.com Group, ein führender globaler Reiseanbieter, hat ihre innovative Trip.Vision-App vorgestellt, die die Reiseerlebnisse mithilfe des neuesten Mixed-Reality-Headsets von Apple, dem Apple Vision Pro, transformiert.

Als eine der ausschließlich für das Apple Vision Pro entwickelte Apps, verspricht Trip.Vision eine bahnbrechende Herangehensweise bei der Erkundung von Reisen durch ein Angebot an Benutzern mit einem einzigartigen und immersiven Erlebnis an beliebten Zielen der ganzen Welt.

Trip.Vision– Ihnen die Welt näher bringen

Inspiriert von der Idee, einzigartige Reiseerlebnisse zu liefern, bevor die Koffer überhaupt gepackt wurden, lädt Trip.Vision Benutzer ein, bekannte Reiseziele wie den Mount Everest, Guilin, die Malediven, die Antarktis und die Sahara-Wüste durch qualitativ hochwertige und realistische Panoramen virtuell zu erkunden.


Nach dem Aufsetzen des Headsets Apple Vision Pro und Aufrufen der App können Benutzer in die Schönheit der globalen Landschaften durch 360-Grad-Panoramavideos eintauchen. Detaillierte Informationen zu Attraktionen und fesselnde Voiceovers tragen zu einem beeindruckenden und informativen Mixed-Reality-Erlebnis bei und bringen die weltweiten Top-Reiseziele direkt in ihr Wohnzimmer.

Die große Landschaftsansicht und robuste räumliche Berechnung des Apple Vision Pro garantieren den Trip.Vision-Benutzern kristallklare, hochauflösende Szenen, die die Auflösung eines 4K-TVs übertreffen. Da sich die Panoramen ausdehnen und den Benutzer umgeben, wird ein Gefühl erzeugt, bei dem er direkt am gewünschten Reiseziel steht. Dies liefert einen neugierig machenden Vorgeschmack auf die Welt, die darauf wartet, erkundet zu werden.

Die Vision Pro-Oberfläche, die vollständig auf Augen, Hände und Stimme des Benutzers reagiert, macht darüber hinaus zusätzliche Steuerungen überflüssig. Außerdem ist das High-Tech-Audiosystem so konzipiert, dass es Benutzer umhüllt und so das Gefühl erzeugt, dass die Geräusche direkt aus ihrem physischen Raum kommen.


 


Laut Herrn Bo Sun, Chief Marketing Officer der Trip.com Group, wird die App die Art, wie wir über Reisen denken, neu definieren: „Die Trip.Vision-App revolutioniert das Reiseerlebnis, indem sie es Benutzern ermöglicht, virtuell in bekannte Reiseziele einzutauchen, und so ihre Reiseplanung verbessert. Das markiert einen völlig neuen Ansatz, bei dem die Erkundung vor der Buchung beginnt und jedes Ziel zu einer Geschichte wird, die darauf wartet, erzählt zu werden.“

Im Einklang mit der Mission der Trip.com Group, perfekte Reisen für eine bessere Welt zu gestalten, verbessert Trip.Vision das Reiseerlebnis von Anfang an, indem die Schönheit der beliebtesten Reiseziele der Welt in greifbare Nähe gebracht und so eine direkte Verbindung zu den Benutzern geschaffen wird.

Die Tradition der Reiseinnovationen fortführen 

Die Trip.com Group war und ist führend bei der Innovation im Bereich der Reisetechnologie, was z. B. durch die Einführung des KI-Reiseassistenten TripGenie im Jahr 2023 verdeutlicht wird. Dieser intelligente KI-Assistent nutzt Technologien großer Sprachmodelle, um Benutzern eine persönlichere, intuitivere und stressfreie Reiseplanungserfahrung zu bieten. Indem sie dem TripGenie im Rahmen der Trip.com-Plattform einfach eine Frage stellen, erhalten Reisende innerhalb von Sekunden Unterstützung bei der Planung von Reiseabläufen und maßgeschneiderte Empfehlungen für Flug- und Hotellisten.

Um die Reiseplanung umfassender und reichhaltiger zu gestalten, bietet Trip.com außerdem kuratierte Listen, die Technologien künstlicher Intelligenz (KI) nutzen, um den vielfältigen Bedürfnissen und Vorlieben der Benutzer gerecht zu werden, und liefert Echtzeit-Updates zu Reisetrends, Preisen und den beliebtesten Hotels, Flügen und Attraktionen. Diese Listen, bekannt als „Trip.Trends“, „Trip.Best“ und „Trip.Deals“, lassen sich von den neuesten Reisetrends inspirieren und enthüllen die besten Angebote und geheimen Reiseziele – basierend auf Ihren Interessen.

Die Entwicklung von Trip.Vision ist der neueste Schritt auf diesem innovativen Weg, der Virtual Reality die Tür zu Veränderungen des Reiseparadigmas öffnet. Herr Sun sagt dazu: „Die Einführungen von Trip.Vision und TripGenie sind ein Beweis für unser Engagement, Reiseerlebnisse durch Innovation zu verbessern. Unser Ziel ist es, bei Reisetechnologien immer einen Schritt voraus zu sein und neue Standards in der Branche zu setzen. Dies ist ein Zeichen unseres Engagements, unsere Angebote für unsere geschätzten Kunden und Partner ständig zu verbessern und ihr Reiseerlebnis auf neue und aufregende Weise aufzufrischen.“

Die Trip.Vision-App ist jetzt im US-amerikanischen App Store für Apple Vision Pro verfügbar.

Über die Trip.com Group

Die Trip.com Group ist ein führender globaler Reisedienstleister, der Trip.com, Ctrip, Skyscanner und Qunar umfasst. Über ihre Plattformen unterstützt die Trip.com Group Reisende aus aller Welt bei der gut informierten und kostengünstigen Buchung von Reiseprodukten und -dienstleistungen. Außerdem bietet sie Partnern die Möglichkeit, mithilfe der Sammlung von umfassenden Inhalten und Ressourcen zum Thema Reisen und der fortschrittlichen Transaktionsplattform mit Apps, Websites und 24-Stunden-Kundendienstzentren eine Verbindung zwischen ihren Angeboten und den Benutzern herzustellen. Die Trip.com Group wurde 1999 gegründet, 2003 an der NASDAQ und 2021 an der Börse Hongkong notiert, und hat sich zu einer der bekanntesten Reisegruppen der Welt entwickelt. Die Mission der Gruppe lautet: „Die perfekte Reise für eine bessere Welt gestalten“. Erfahren Sie mehr über die Trip.com Group hier: .

Folgen Sie uns auf: ,,, und.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.