Term Structure hat eine anfängliche Finanzierung in Höhe von 4,25 Millionen US-Dollar in einer Serie-A-Finanzierungsrunde gesichert, mit Cumberland DRW als führendem Investor

(SeaPRwire) –   TAIPEI, Nov. 30, 2023 — Term Structure, ein nicht-verwahrter festverzinslicher Protokoll, der peer-to-peer, feste Zinssätze und feste Laufzeiten für Kredite und Darlehen in dezentralisierten Finanzen (DeFi) bereitstellt, hat eine anfängliche Finanzierung in Höhe von USD 4,25 Millionen in einer Serie-Seed-Finanzierungsrunde gesichert.

Cumberland DRW führte diese Runde an, mit Beteiligung von Decima Fund, HashKey Capital, Longling Capital und MZ Web3 Fund. Die Seed-Finanzierung erhöht die Gesamtfinanzierung von Term Structure auf über $8 Millionen bis heute. In Bezug darauf, warum es die Finanzierungsrunde anführte, sagte Cumberland DRW: “Festverzinsliche Produkte sind ein grundlegender Bestandteil der traditionellen Finanzmarktstruktur, und die Nachfrage nach diesen Produkten auf DeFi-Märkten ist ein wichtiges Zeichen für die zunehmende Reife in diesem Marktsektor. Term Structure, das von Branchenveteranen geleitet wird, ist für uns eine aufregende Investition und spiegelt unser Engagement wider, in innovative Lösungen zu investieren, die reale Marktanforderungen erfüllen.”

In TradFi ermöglichen festverzinsliche Produkte Institutionen und Einzelpersonen, zukünftige Cashflows vorherzusagen und den relativen Wert verschiedener Anlagegelegenheiten zu bewerten. Solche Produkte fehlen derzeit jedoch in DeFi. Mit dem Term Structure Protocol können Benutzer festverzinsliche Produkte nutzen, um regelmäßige Zinsen zu erwirtschaften und so einen zuverlässigen Einkommensstrom zu gewährleisten oder feste Zinssätze zu sichern, um Finanzierungskosten zu kontrollieren. Darüber hinaus beschleunigen grundlegende festverzinsliche Produkte, sobald sie etabliert sind, die vollständige Entwicklung sophistizierter Finanzprodukte, einschließlich Terminkontrakte, Futures und Optionen. Diese Instrumente können für Hedging, Bewertung und Preisfestlegung von Finanzinstrumenten genutzt werden.

Das Term Structure Protocol Testnet ist unter auf Ethereum Goerli live. Derzeit hat dieses Protokoll zwei Kernmärkte auf seiner Plattform. Auf den Primärmärkten können Benutzer Orders platzieren, um Token mit festen Zinssätzen und festen Fälligkeitsdaten zu leihen oder zu borgen. Sobald Orders abgeglichen sind, erhalten Kreditnehmer die geliehenen Token und müssen ihre Schulden vor dem Fälligkeitsdatum zurückzahlen, um ihre Sicherheiten zurückzuerhalten. Kreditgeber erhalten festverzinsliche Token, die bei Fälligkeit gegen Kapital plus Zinsen eingelöst werden können. Auf den Sekundärmärkten können Benutzer festverzinsliche Token über das Orderbuch-Handelssystem kaufen und verkaufen.

Um die Vermögenswerte der Benutzer zu sichern, ist die zkTrue-up-Skalierungslösung, eine angepasste ZK-Rollup, vorhanden, um Datenverfügbarkeit zu erreichen und Benutzern zu ermöglichen, Orders ohne Gasgebühren zu platzieren und zu stornieren. Benutzer können auch eine erzwungene Abhebung auf dem zkTrue-up-Vertrag initiieren, um Mittel direkt abzuheben, falls Zensur oder Probleme auftreten. Wenn die Abhebung nicht erfüllt wird, können Benutzer den Evakuierungsmodus aktivieren und die Evakuierung auf dem L1-Vertrag durchführen, um ihre Vermögenswerte zu schützen.

Ein Workshop wird am 4. Dezember 2023 auf YouTube starten, um das Protokoll vorzustellen, und die AMA findet am 5. Dezember 2023 statt. Außerdem wird nach dem Testnet-Start ein Trading-Wettbewerb organisiert. Preise, darunter 10.000 USDC, werden an Gewinner vergeben. Programmierte Handels-APIs und -SDKs werden auch bald verfügbar sein für professionelle Händler. Besuchen Sie bitte die offizielle Website von Term Structure, , um auf dem Laufenden zu bleiben.

Medienkontakt: Weiting Chen,

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.