TCL Electronics unterzeichnet nachhaltigkeitsgebundene Transaktionsvereinbarung mit Standard Chartered

(SeaPRwire) –  
HONGKONG, 30. Januar 2024TCL Electronics Holdings Limited (“TCL Electronics” oder das “Unternehmen“, Börsenkürzel: 01070.HK) freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass seine Offshore-Tochtergesellschaft eine nachhaltigkeitsbezogene Transaktionsvereinbarung mit Standard Chartered unterzeichnet hat. Der Vertrag ist an die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum gebunden und zielt darauf ab, die laufende Erhöhung seiner Standards für nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Die innovative Transaktionsvereinbarung verknüpft nachhaltigkeitsbezogene Indikatoren mit entsprechenden Anreizmechanismen. Standard Chartered bündelte verschiedene Derivate unter dem Risikoschutz von TCL Electronics, um den Transaktionsprozess erheblich zu rationalisieren und den Umfang der nachhaltigkeitsbezogenen Risikoschutztransaktionen zu erhöhen. Diese Vereinbarung fördert nicht nur proaktive Nachhaltigkeitspraktiken innerhalb von TCL Electronics, sondern erleichtert auch die Risikoschutzaktivitäten des Unternehmens.

Als ein weltweit führendes Unternehmen unter den Marken für Verbrauchertechnologie ist TCL Electronics seit 2019 im Hang Seng Corporate Sustainability Benchmark Index vertreten. Das Unternehmen setzt aktiv Maßnahmen für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) in mehreren Bereichen um, wie z. B. Energieeinsparung und Emissionsminderung, Schutz der Rechte und Interessen der Mitarbeiter, faire und regelkonforme Geschäftstätigkeiten, nachhaltiges Lieferkettenmanagement und Kundenbeziehungen. Um Marktchancen im Zeitalter der digitalen und grünen Wirtschaft zu adressieren, hat TCL Electronics eine transformative Innovation mit einem flexiblen und kreativen Ansatz verfolgt und Wege zu einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung erkundet. Dazu gehört die Stärkung des grünen und kohlenstoffarmen Managements und die strikte Einhaltung der nationalen Gesetze und Vorschriften zu den Emissionen von Abgasen und Treibhausgasen, um die Emissionen aktiv zu reduzieren. Gleichzeitig überwacht TCL Electronics die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz jedes Mitarbeiters genau und stärkt kontinuierlich die Maßnahmen zum Sicherheits- und Gesundheitsmanagement, um ein positives und sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Gefahren am Arbeitsplatz ist.

Frau Jean Lu, stellvertretende Geschäftsführerin und Leiterin des Corporate, Commercial and Institutional Banking von Standard Chartered China, kommentierte: „Wir freuen uns, dass Standard Chartered und TCL Electronics diese innovative, nachhaltigkeitsbezogene Transaktion erreicht haben. Als ein führendes Unternehmen für Smart-Device-Technologie hat TCL Electronics aktiv nachhaltige Entwicklung praktiziert und sich klare Ziele für die Kohlenstoffneutralität gesetzt. Wir freuen uns darauf, dass Standard Chartered die enge Zusammenarbeit mit TCL Electronics fortsetzt und die Expertise von Standard Chartered im Bereich nachhaltige Finanzierung nutzt, um TCL Electronics bei der Erreichung seiner Ziele für Nachhaltigkeit und Kohlenstoffneutralität zu unterstützen.“

Herr Peng Pan, Geschäftsführer und Finanzvorstand von TCL Electronics, erklärte: „In Zukunft werden wir unsere Mission ‚Aufbau einer nachhaltigen und vernetzten Zukunft mit fortschrittlicher Technologie‘ energisch fortsetzen und unsere Strategien ‚Globalisierung‘, ‚Intelligenz‘ und ‚Grün‘ umsetzen. Wir werden die nachhaltige Entwicklung in jeden Aspekt des Unternehmensmanagements und -betriebs integrieren und unsere soziale Verantwortung aktiv übernehmen.“

Über TCL Electronics

TCL Electronics Holdings Limited (“TCL Electronics” oder “das Unternehmen”, Börsenkürzel: 1070.HK, eingetragen auf den Cayman-Inseln mit beschränkter Haftung) wurde im November 1999 am Hauptmarkt der Hongkonger Börse notiert. Das Unternehmen ist in den Bereichen Display, innovatives Geschäft und Internetgeschäft tätig. TCL Electronics transformiert und innoviert sich aktiv gemäß der Strategie “Value Led by Brand with Relative Cost Advantage, Ultimate Efficiency Management and Collaborative Innovation”. Das Unternehmen konzentriert sich auf die mittel- bis hochwertigen Märkte auf der ganzen Welt und ist bestrebt, die Strategie des “intelligenten IoT-Ökosystems” zu konsolidieren, und hat sich dazu verpflichtet, den Nutzern ein intelligentes und gesundes Leben in allen Szenarien zu bieten, während es sich zu einem weltweit führenden Unternehmen für intelligente Technologie entwickelt. TCL Electronics ist Teil des Programms Shenzhen-Hongkong Stock Connect sowie des Programms Shanghai-Hongkong Stock Connect und ist im Hang Seng Stock Connect Hongkong Index, im Hang Seng Composite MidCap & SmallCap Index und im Hang Seng Corporate Sustainability Benchmark Index enthalten. Außerdem hat es seit 2018 sechs Jahre in Folge das ESG-Rating A von Hang Seng Index erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Investor-Relations-Webseite von TCL Electronics unter .

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.