Tata Communications arbeitet mit Microsoft zusammen, um Grenzen für Sprachgespräche auf Microsoft Teams zu erweitern

  • Tata Communications GlobalRapide™ in Kooperation mit Operator Connect für Microsoft Teams soll das Kundenerlebnis für Unternehmen weltweit verbessern
  • Die neueste Cloud-Anruflösung ermöglicht PSTN-Anrufe für Unternehmen mit Sitz in Indien an jedes Microsoft Teams-Gerät überall auf der Welt
  • Beispiellose Flexibilität für Zusammenarbeit, verbesserte Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und gesetzliche Konformität für Teams werden auf einer einzigen Plattform verfügbar gemacht

(SeaPRwire) –   MUMBAI, Indien, 7. Februar 2024 — , der globale Commtech (Kommunikationstechnologie)-Akteur hat sich mit Microsoft zusammengeschlossen, um Unternehmen in Indien Flexibilität bei der Zusammenarbeit und Konnektivität mit Microsoft Teams zu bieten.

Die Plattform Tata Communications GlobalRapide wird es sowohl indischen Unternehmensbenutzern als auch multinationalen Unternehmen mit einem Standort im Land ermöglichen, nahtlos PSTN-Sprachanrufe in Carrier-Qualität auf jedem Teams-Gerät überall auf der Welt zu tätigen und zu empfangen, indem die Operator Connect-Plattform genutzt wird.

Mit einer umfangreichen Reichweite in mehr als 190 Ländern durch Partnerschaften mit über 700 Mobilfunknetzbetreibern ist Tata Communications einzigartig positioniert, um diese gesetzlich konforme Cloud-Anruf- und Audiokonferenzfunktion anzubieten.

GlobalRapide bietet eine bessere Betrugsprävention und strikte Einhaltung lokaler Marktregularien, wodurch Unternehmen sicher mit ihrer gesamten Wertschöpfungskette auf der ganzen Welt interagieren und zusammenarbeiten können.

Die Plattform bietet eine durchgängige Managed-Services-Ebene, die Bereitstellung, Onboarding und Verwaltung von Teams, Endpunktgeräten und SBCs (Session Border Controller) mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und gesetzlicher Konformität – alles auf einer einzigen Plattform. Dies wird das Teams-Plattformmanagement optimieren, Unternehmen vollständige Kontrolle und Transparenz bieten und keinerlei zusätzliche Hardwarekosten verursachen.

“Während Unternehmen expandieren, schrumpfen die geografischen Grenzen durch die Macht der Tools für die Zusammenarbeit ständig. Um diese innovativen Tools optimal nutzen zu können, benötigen Unternehmen einen globalen Partner mit lokalem Fachwissen”, sagte Sriram Sampath, Vice President, Unified Communications & Collaboration, Tata Communications. “Unsere Zusammenarbeit mit Microsoft im Hinblick auf Operator Connect for Teams wird die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter für Unternehmen weiter steigern und ihnen dabei helfen, die lokalen Vorschriften und Compliance einzuhalten.”

“Wir freuen uns, mit Tata Communications zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden zu helfen, ihre globale Präsenz durch Operator Connect for Teams zu erweitern. Diese Zusammenarbeit spiegelt unser Engagement wider, Unternehmen in ganz Indien größere Effizienz und Produktivitätssteigerungen zu bieten. Gemeinsam verpflichten wir uns, Unternehmen zu helfen, zu wachsen und zu skalieren – nahtlos, effizient und sicher.” sagte Shruti Bhatia, Country Head, Modern Work and Surface, Indien und Südasien, Microsoft.

um mehr über Tata Communications GlobalRapide zu erfahren.

Über Tata Communications

Als Teil der Tata Group ist Tata Communications (NSE: TATACOMM; BSE: 500483) ein globaler Enabler des digitalen Ökosystems, der die heutige schnell wachsende digitale Wirtschaft in mehr als 190 Ländern und Gebieten antreibt. Tata Communications steht für Vertrauen und ermöglicht die digitale Transformation von Unternehmen weltweit mit Collaboration- und Konnektivitätslösungen, Kern- und Next-Gen-Konnektivität, Cloud-Hosting- und Sicherheitslösungen sowie Mediendiensten. 300 der Fortune-500-Unternehmen sind seine Kunden und das Unternehmen verbindet Unternehmen mit 80 % der weltweiten Cloud-Giganten. Weitere Informationen finden Sie unter  

Vorausschauende und warnende Aussagen

Bestimmte Wörter und Aussagen in dieser Mitteilung bezüglich Tata Communications und seiner Aussichten sowie andere Aussagen, einschließlich derjenigen, die sich auf die erwartete Finanzlage von Tata Communications, die Geschäftsstrategie, die zukünftige Entwicklung der Geschäftstätigkeit von Tata Communications und die allgemeine Wirtschaftslage in Indien beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Solche Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, einschließlich finanzieller, regulatorischer und ökologischer Faktoren sowie Faktoren im Zusammenhang mit dem Branchenwachstum und Trendprognosen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Tata Communications oder die Branchenergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören unter anderem: Versäumnis, das Verkehrsaufkommen im Netz von Tata Communications zu steigern; Versäumnis, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Kundenanforderungen entsprechen und akzeptable Margen generieren; Versäumnis, kommerzielle Tests neuer Technologien und Informationssysteme zur Unterstützung neuer Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Sprachübertragungsdiensten, erfolgreich abzuschließen; Versäumnis, die Preiskompression bei bestimmten Kommunikationsdiensten des Unternehmens zu stabilisieren oder zu reduzieren; Versäumnis, strategische Akquisitionen und Änderungen in den Regierungsrichtlinien oder -vorschriften von Indien und insbesondere Änderungen in Bezug auf die Verwaltung der Branche von Tata Communications zu integrieren; und im Allgemeinen die wirtschaftlichen, geschäftlichen und Kreditbedingungen in Indien. Zu den zusätzlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, von denen viele nicht im Einflussbereich von Tata Communications liegen, gehören unter anderem die Risikofaktoren, die in den Jahresberichten von Tata Communications Limited erörtert werden. Die Jahresberichte von Tata Communications Limited sind unter verfügbar. Tata Communications ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, und lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung dazu ab.

© 2024 Tata Communications Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

TATA COMMUNICATIONS und TATA sind Marken oder eingetragene Marken von Tata Sons Private Limited in Indien und bestimmten Ländern.

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.