SU Group Holdings plant Fiskaljahr 2023 Konferenzschaltung für Mittwoch, 31. Januar 2024

(SeaPRwire) –   Hongkong, 30. Januar 2024 — SU Group Holdings Limited (Nasdaq: SUGP) (“SU Group” oder das “Unternehmen”), ein integriertes Sicherheitstechnikdienstleistungsunternehmen in Hongkong, gab heute bekannt, dass es seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 vor Börsenöffnung der Nasdaq am Mittwoch, den 31. Januar 2024 veröffentlichen wird. Das Management des Unternehmens wird am selben Tag um 8:00 Uhr Eastern Time eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse zu besprechen.

Die Telefonkonferenz um 8:00 Uhr Eastern Time wird über die Website für Investor Relations von SU Group unter „Events“ hier aufgerufen werden können oder durch Wählen von 1-877-704-4453 (USA) oder 1-201-389-0920 (international) mit Konferenz-ID 13744262. Eine Aufzeichnung wird ungefähr drei Stunden nach Ende des Live-Anrufs auf der Investor-Relations-Website von SU Group zur Verfügung stehen oder bis zum 14. Februar 2024 durch Wählen von 1-844-512-2921 (USA) oder 1-412-317-6671 (international) und Angabe des Passcodes 13744262.

Über SU Group Holdings Limited

SU Group (Nasdaq: SUGP) ist ein integriertes Sicherheitstechnikdienstleistungsunternehmen, das hauptsächlich Sicherheitstechnik, Sicherheitswachen- und Kontrollen sowie entsprechende Berufsausbildungsleistungen in Hongkong anbietet. SU Group bietet über seine Tochtergesellschaften seit mehr als zwei Jahrzehnten schlüsselfertige Dienstleistungen für die bestehende Infrastruktur und die geplante Entwicklung seiner Kunden an und zwar durch Design, Lieferung, Installation und Wartung von Sicherheitssystemen. Die Sicherheitssysteme, für die SU Group Dienstleistungen bietet, umfassen Bedrohungserkennungssysteme, Verkehrs- und Fußgängerkontrollsysteme und Niederspannungssysteme im privaten und öffentlichen Sektor. Zu den Kunden zählen Gewerbeimmobilien, öffentliche Einrichtungen und Wohnobjekte in Hongkong. Weitere Informationen finden Sie auf .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen bergen bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten. Sie basieren auf aktuellen Erwartungen und Prognosen des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse, die seiner Meinung nach seine Finanzlage, Betriebsergebnisse, seine Geschäftsstrategie und seinen Finanzbedarf beeinflussen könnten. Anleger können diese zukunftsgerichteten Aussagen an Wörtern oder Ausdrücken wie „annehmen“, „schätzen“, „planen“, „projizieren“, „fortgesetzt“, „laufend“, „erwarten“, „wir glauben“, „wir beabsichtigen“, „kann“, „sollte“, „wird“, „könnte“ und ähnlichen Begriffen erkennen. Diese Aussagen unterliegen Unsicherheiten und Risiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Risikofaktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ der bei der SEC eingereichten Registrierungserklärung für das Angebot erörtert werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um nachfolgenden Ereignissen oder Umständen oder Änderungen seiner Erwartungen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Obwohl das Unternehmen davon überzeugt ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, kann es nicht zusichern, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und das Unternehmen warnt Anleger, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen abweichen können. Anleger werden angehalten, weitere Faktoren zu prüfen, die sich auf seine zukünftigen Ergebnisse auswirken könnten, und dies in der Registrierungserklärung des Unternehmens und anderen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen nachzulesen. 

Kontakt:
Global IR Partners
David Pasquale
Telefon: +1 914-337-8801
E-Mail:

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.