STRADVISION ernennt Philip Vidal zum Chief Business Officer, um die globale Expansion voranzutreiben

  • Aufgrund seiner Rollen bei Motional und Tesla bringt Philip viel Erfahrung in seine neue Position bei STRADVISION

(SeaPRwire) –   SEOUL, South Korea, 13. Februar 2024 — , ein Pionier der Automobilindustrie im Bereich der Deep-Learning-basierten Vision-Perception-Technologie, gibt mit Stolz die Ernennung von Philip Vidal zum neuen Chief Business Officer (CBO) bekannt. In dieser strategischen Führungsrolle wird Philip eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung und Umsetzung der globalen Geschäftsstrategie des Unternehmens spielen.

STRADVISION Appoints Philip Vidal as Chief Business Officer to Drive Global Expansion
STRADVISION ernennt Philip Vidal zum Chief Business Officer, um die globale Expansion voranzutreiben

Als CBO wird Philip wichtige Ziele leiten, darunter die Ausarbeitung und Umsetzung des strategischen Unternehmensplans, die Entwicklung von Umsatzstrategien, die an den Unternehmenszielen ausgerichtet sind, und die Überwachung der Leistung in umsatzgenerierenden Abteilungen.

Er wird außerdem für die Leitung des weltweiten Vertriebsteams verantwortlich sein, um das Geschäftswachstum zu fördern, mit der Marketingabteilung zusammenarbeiten, um die Strategie und das Kundenerlebnis zu verbessern, und strategische Partnerschaften für betriebliche Effizienz aufbauen.

Darüber hinaus wird sich Philip auf den Aufbau kreativer Teams konzentrieren, die sich der Innovation verschrieben haben, die Überwachung der Umsatzpipeline für nachhaltiges Wachstum, die Analyse von Markttrends nach neuen Chancen, die Festlegung wichtiger Leistungskennzahlen und den Aufbau starker Beziehungen zu Kunden und Partnern, während er sich über Branchentrends und Best Practices auf dem Laufenden hält.

Philip bringt eine Fülle von Erfahrungen in STRADVISION ein, da er in seiner Karriere dynamische und global vielfältige Organisationen geleitet hat. Bei Motional spielte er eine entscheidende Rolle bei der Erstellung und Umsetzung einer Markteinführungsvision und einer Strategie für kommerzielle Partnerschaften für autonome Elektrofahrzeuge. Insbesondere handelte Philip erfolgreich den größten geplanten kommerziellen Einsatz autonomer Fahrzeuge der Branche aus und leitete den Vertrieb für den weltweit ersten kommerziell erhältlichen Datensatz für autonome Fahrzeuge.

Vor Motional war Philip bei Tesla als Senior Staff Manager tätig und leitete ein globales Team, das für die Entwicklung von Teslas internationaler Markteinführungsstrategie für das Model 3 verantwortlich war. In dieser Funktion leitete Philip die erfolgreiche kommerzielle Einführung des Model 3 in Europa, China und Mexiko und erzielte damit erhebliche Einnahmen für das Unternehmen.

“Während ich diese zentrale Rolle bei STRADVISION übernehme, fühle ich mich geehrt, zu unserer Innovationsreise beizutragen. Mein Engagement liegt darin, strategische kommerzielle Initiativen voranzutreiben, unser Unternehmen voranzutreiben und die Automobilindustrie mit modernster Technologie neu zu gestalten. Gemeinsam werden wir bei der Weiterentwicklung der automobilen Wahrnehmungstechnologie führend sein und neue Standards für die Zukunft der Automobilindustrie setzen”, sagte der neue CBO von STRADVISION, Philip Vidal. “Ich freue mich, zu STRADVISION zu kommen, da hier die unerschütterliche Hingabe besteht, die Automobilindustrie zu revolutionieren, und ich freue mich darauf, Teil dieser transformativen Reise zu sein.”

“Da wir uns auf die spannende Reise zu unserem bevorstehenden Börsengang begeben, freue ich mich, Philip Vidal als unseren neuen Chief Business Officer im STRADVISION-Team begrüßen zu dürfen”, sagte der CEO von STRADVISION, Junhwan Kim. “Seine nachgewiesene Führungsstärke und seine umfassende Erfahrung in der Innovationsförderung stehen in perfektem Einklang mit unserer Vision, die Automobilindustrie zu revolutionieren. Unter Philips Führung freuen wir uns darauf, unsere Position als Branchenführer zu stärken und neue Meilensteine ​​in der Weiterentwicklung modernster Deep-Learning-basierter Vision-Perception-Technologie zu erreichen. Gemeinsam werden wir weiterhin eng mit unseren Automobilpartnern zusammenarbeiten und die Zukunft der Sicherheits- und Wahrnehmungstechnologie im Automobilbereich gestalten.”

Über STRADVISION 

STRADVISION, gegründet 2014, ist ein Pionier der Automobilindustrie im Bereich der auf künstlicher Intelligenz basierenden Wahrnehmungstechnologie für ADAS. Das Unternehmen beschleunigt das Aufkommen vollautonomer Fahrzeuge, indem es ADAS-Funktionen zu einem Bruchteil der Marktkosten im Vergleich zu Wettbewerbern verfügbar macht. STRADVISIONs SVNet wird in Zusammenarbeit mit OEMs in verschiedenen Fahrzeugmodellen eingesetzt; kann ADAS- und autonome Fahrzeuge weltweit antreiben; und wird von über 300 Mitarbeitern in Seoul, San Jose, Detroit, Tokyo, Shanghai und Düsseldorf gewartet. STRADVISION wurde mit dem Frost & Sullivan’s 2022 Global Technology Innovation Leadership Award, dem Gold Award bei den AutoSens Awards 2022 und 2021 für Best-in-Class Software for Perception Systems und dem Autonomous Vehicle Technology ACES Award in Autonomy (Softwarekategorie) 2020 ausgezeichnet. Darüber hinaus haben STRADVISION und seine Software den TISAX’s AL3-Standard für Informationssicherheitsmanagement erreicht und sind nach ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagementsysteme und ISO 26262 für funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie zertifiziert.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.