Patriot Battery Metals Inc. wird am Donnerstag, dem 1. Februar 2024, zum Handel an der TSX zugelassen

(SeaPRwire) –   VANCOUVER, BC, 1. Februar 2024 1. Februar 2024SYDNEY, Australien 

Patriot Battery Metals Inc. (das „Unternehmen“ oder „Patriot“) (TSXV: PMET) (ASX: PMT) (OTCQB: PMETF) (FSE: R9GA) freut sich, bekanntzugeben, dass es von der Toronto Stock Exchange (die „TSX“) die endgültige Genehmigung für die Notierung seiner Stammaktien (die „Stammaktien“) mit Wirkung zu Börseneröffnung am Donnerstag, den 1. Februar 2024, erhalten hat. Die Stammaktien werden unter dem aktuellen Symbol „PMET“ gehandelt. Von den Aktionären von Patriot ist keine Maßnahme erforderlich.

Das Unternehmen beantragte den Aufstieg von der TSX Venture Exchange (die „TSXV“) an die TSX, um Zugang zu weiterem institutionellen Kapital und Investoren zu erhalten, die Handelsliquidität des Unternehmens zu erhöhen und die Sichtbarkeit und den Ruf des Unternehmens als Emittent an einer vorrangigen Börse zu steigern.

“Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Patriot, da wir unser Unternehmensprofil schärfen und eine breitere Palette von Investoren erreichen”, sagte Ken Brinsden, CEO und President von Patriot. “Die Größe, die sich bei unserem Corvette-Projekt abzeichnet, die Präsentation der Projektbeschreibung an das CREE und die Quebec-Regierung und die Tatsache, dass Patriot eines der wenigen Lithiumexplorationsunternehmen ist, das es an die TSX schafft, zeigen unser Reifeprofil.” 

Im Zusammenhang mit der Notierung an der TSX werden die Stammaktien nach Börsenschluss am 31. Januar, 2024, nicht mehr an der TSXV gehandelt. Sowohl die TSX als auch die TSXV werden vor dem Inkrafttreten der Änderung entsprechende Mitteilungen veröffentlichen.

Über Patriot Battery Metals Inc.

Patriot Battery Metals Inc. ist ein Explorationsunternehmen für Hartgesteinslithium, das sich auf die Weiterentwicklung seiner zu 100 % unternehmenseigenen Liegenschaft Corvette im Gebiet Eeyou Istchee James Bay von Quebec, Kanada, konzentriert, die sich in der Nähe der regionalen Straßen- und Stromleitungsinfrastruktur befindet. Die Liegenschaft Corvette beherbergt das CV5 Spodumene Pegmatit mit einer ersten Mineralressourcenschätzung von 109,2 Mt mit 1,42 % Li2O abgeleitet1 und ist die größte Lithiumpegmatitressource in Amerika, basierend auf dem enthaltenen Lithiumcarbonatäquivalent (LCE), und eine der 10 größten Lithiumpegmatitressourcen der Welt. Darüber hinaus beherbergt die Liegenschaft Corvette zahlreiche weitere Spodumenpegmatit-Cluster, die noch erbohrt werden müssen, sowie mehr als 20 km vielversprechende Gebiete, die noch bewertet werden müssen.

1 Die Mineralressourcenschätzung für CV5 (109,2 Mt mit 1,42 % Li2O und 160 ppm Ta2O5 abgeleitet) wird mit einem Cutoff-Gehalt von 0,40 % Li2O mit Stichtag 25. Juni 2023 (bis Bohrloch CV23-190) gemeldet. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven, da ihre wirtschaftliche Tragfähigkeit nicht nachgewiesen wurde.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter oder unter +1 (604) 279-8709, oder besuchen Sie . Bitte beachten Sie auch die fortlaufenden Offenlegungsberichte des Unternehmens, die unter seinem Profil auf und verfügbar sind, um verfügbare Explorationsdaten einzusehen.

Im Auftrag des Board of Directors,

Ken Brinsden

Ken Brinsden – President, CEO & Managing Director

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ oder „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze und anderer Aussagen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind oft an Begriffen wie „wird“, „kann“, „sollte“, „erwarten“, „rechnet damit“ und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten bergen. Insbesondere und ohne Einschränkung enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf den Aufstieg des Unternehmens an die TSX und die gleichzeitige Streichung von der TSXV.

Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen oder Aussagen als korrekt erweisen werden, und tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse könnten erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung innerhalb der angegebenen Zeiträume vorzulegen, und andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den Unterlagen des Unternehmens bei den Wertpapieraufsichtsbehörden aufgeführt sind, die unter und  verfügbar sind.

Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die Annahmen, die bei der Erstellung zukunftsgerichteter Informationen verwendet wurden, als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den vorhergesagten abweichen, und zwar aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen, die vom Management zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden, können sich als falsch erweisen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht, und das Unternehmen wird keine der enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich aktualisieren oder überarbeiten, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben. 

Keine Wertpapieraufsichtsbehörde oder Börse, einschließlich der TSXV und ihres Regulierungsdienstleisters (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSXV) hat die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft oder übernimmt die Verantwortung dafür.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.