Jianpu Technology Inc. kündigt Aktienrückkaufsprogramm in Höhe von 3 Mio. US-Dollar, Aktienkaufplan von Direktoren und Geschäftsführung und Geschäftsaktualisierung an

(SeaPRwire) –   PEKING, 31. Januar 2024 — Jianpu Technology Inc. (“Jianpu” oder das “Unternehmen”) (NYSE: JT), eine führende unabhängige offene Plattform für die Suche und Empfehlung von Finanzprodukten in China, gab heute bekannt, dass sein Verwaltungsrat (das “Board”) ein Aktienrückkaufprogramm genehmigt hat, im Rahmen dessen das Unternehmen in den nächsten 12 Monaten bis zu 3 Millionen US$ seiner amerikanischen Hinterlegungsscheine (“ADSs”) oder Stammaktien der Klasse A zurückkaufen kann.

Das Unternehmen gab heute außerdem bekannt, dass Herr Daqing (David) Ye, Mitbegründer, Vorsitzender und Chief Executive Officer, und Herr Jiayan Lu, Mitbegründer und Direktor, das Unternehmen über ihren Plan informiert haben, mit ihren persönlichen Mitteln in den nächsten 12 Monaten insgesamt bis zu 350.000 US$ der ADSs oder Stammaktien der Klasse A des Unternehmens zu kaufen.

Die geplanten Rückkäufe des Unternehmens können von Zeit zu Zeit auf dem freien Markt zu den jeweils gültigen Marktpreisen, in privat ausgehandelten Transaktionen, in Blockhandelsgeschäften und/oder über andere gesetzlich zulässige Mittel erfolgen, je nach Marktbedingungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Regeln und Vorschriften. Der Vorstand wird das Aktienrückkaufprogramm regelmäßig überprüfen und kann Änderungen der Bedingungen und der Höhe genehmigen. Das Unternehmen erwartet, die Rückkäufe aus seinem vorhandenen Kassenbestand zu finanzieren.

Herr Daqing (David) Ye und Herr Jiayan Lu werden ihre unabhängigen Entscheidungen über die Aktienkäufe und deren Bedingungen gemäß den geltenden Regeln und Vorschriften treffen.

Darüber hinaus zeigten die Ergebnisse des Unternehmens im zweiten und dritten Quartal 2023, wie bereits in den Quartalsergebnissen berichtet, einen allgemein gesunden Trend, einschließlich eines relativ geringen Nettoverlusts, der sich im zweiten Quartal 2023 fast der Gewinnschwelle näherte, und des weiteren Effizienzgewinns, der hauptsächlich auf die kontinuierliche Verbesserung der Betriebsabläufe und die Kostenoptimierung des Unternehmens im dritten Quartal 2023 zurückzuführen ist. Während die Finanzinformationen für das vierte Quartal 2023 noch nicht verfügbar sind, glaubt das Management des Unternehmens, dass eine vorläufige Prüfung und Bewertung der aktuellen Informationen darauf hindeutet, dass sich dieser positive Trend im vierten Quartal 2023 fortgesetzt haben könnte. 

Diese Überzeugung basiert auf einer vorläufigen Bewertung der dem Unternehmen derzeit vorliegenden begrenzten Informationen. Die tatsächlichen Ergebnisse des vierten Quartals 2023 können von dieser Überzeugung abweichen. Aktionären und potenziellen Investoren wird geraten, sich nicht übermäßig auf die hierin enthaltenen Informationen zu verlassen.

Über Jianpu Technology Inc.

Jianpu Technology Inc. ist eine führende unabhängige offene Plattform für die Suche und Empfehlung von Finanzprodukten in China. Das Unternehmen verbindet Nutzer auf bequeme, effiziente und sichere Weise mit Finanzdienstleistern. Durch die Nutzung seiner proprietären Technologie liefert Jianpu Nutzern maßgeschneiderte Suchergebnisse und Empfehlungen, die auf die individuellen finanziellen Bedürfnisse und das Profil jedes Nutzers zugeschnitten sind. Das Unternehmen ermöglicht Finanzdienstleistern außerdem Vertriebs- und Marketinglösungen, um ihre Zielkunden über integrierte Kanäle effektiver zu erreichen und zu bedienen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, indem es ihnen maßgeschneiderte Daten, Risikomanagementdienste und -lösungen bietet. Das Unternehmen ist bestrebt, eine unabhängige offene Plattform aufrechtzuerhalten, die es ihm ermöglicht, den Bedürfnissen von Nutzern und Finanzdienstleistern unparteiisch zu dienen. Weitere Informationen finden Sie auf 

Safe Harbor Statement

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen werden unter den “Safe Harbor”-Bestimmungen des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 getroffen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können an Begriffen wie “wird”, “erwartet”, “geht davon aus”, “zukünftig”, “beabsichtigt”, “plant”, “glaubt”, “schätzt”, “ist zuversichtlich” und ähnlichen Aussagen erkannt werden. Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich Aussagen über die Überzeugungen und Erwartungen des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten inhärente Risiken und Unsicherheiten. Eine Reihe von Faktoren könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in einer zukunftsgerichteten Aussage enthaltenen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden: die Ziele und Strategien des Unternehmens; die zukünftige Geschäftsentwicklung, die Finanzlage und die Betriebsergebnisse des Unternehmens; die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Nachfrage nach und der Marktakzeptanz seiner Lösungen und Dienstleistungen; die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Pflege und Stärkung seiner Beziehungen zu Nutzern, Finanzdienstleistern und anderen Parteien, mit denen es zusammenarbeitet; Trends, Wettbewerb und Regulierungsrichtlinien in Bezug auf die Branchen, in denen das Unternehmen tätig ist; allgemeine wirtschaftliche und geschäftliche Bedingungen weltweit und in China; und Annahmen, die den Vorstehenden zugrunde liegen oder mit ihnen zusammenhängen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken sind in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung und in den Anlagen enthaltenen Informationen entsprechen dem Stand des Datums dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Für Anfragen von Investoren und Medien wenden Sie sich bitte an:

In China: 
Jianpu Technology Inc.
(IR) Liting Lu, E-Mail:  
(PR) Amanda Hu, E-Mail:  
Tel: +86 (10) 6242 7068 

Christensen
Suri Cheng, E-Mail:  
Tel: +86 185 0060 8364  
Crystal Lai, E-Mail:  
Tel: +852 2232 3907  

In den USA: 
Christensen
Linda Bergkamp, E-Mail:  
Tel: +1 480 353 6648 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.