IonOpticks und Newomics erweitern die Zugänglichkeit zur Chromatographie für Agilent-Massenspektrometer, mit Shimadzu in Aussicht

(SeaPRwire) –   MELBOURNE, Australien, 7. Dezember 2023 — IonOpticks, der weltweit führende Anbieter von Hochleistungs-Flüssigchromatographie für Massenspektrometrie, ist stolz darauf, eine aufregende Zusammenarbeit mit Newomics Inc. bekannt zu geben, die eine Schnittstellenlösung für ihre Flaggschiff-Serie Aurora-Säulen und Agilent-Massenspektrometer hervorgebracht hat.

IonOpticks ist berühmt für seine führenden Chromatographielösungen, insbesondere die Aurora-Serie, die für ihre Präzision, Effizienz und Zuverlässigkeit bei der Proteinseparation und -analyse gefeiert werden. Diese Partnerschaft unterstreicht IonOpticks’ Engagement, die Zugänglichkeit und Anwendung seiner Spitzentechnologien in der Chromatographie zu erweitern.

Dank Newomics’ innovativer Entwicklung der UniESI-Quelle sind IonOpticks’ Aurora-Serie-Säulen nun nahtlos mit Agilent-Massenspektrometern kompatibel. Diese neueste Erweiterung erschließt neue Möglichkeiten für Forscher und Labore, die Agilent-Massenspektrometer verwenden, um die überlegene Leistung der Aurora-Serien-Säulen zu nutzen und die Vorteile und Möglichkeiten von Nano- und Mikroflussmethoden zu erforschen.

Die Aurora-Serien-Säulen haben einen bewährten Ruf für die Maximierung der Leistung führender Massenspektrometer-Instrumente von Marken wie Thermo, SCIEX und Bruker. Diese Zusammenarbeit markiert einen bedeutenden Fortschritt in IonOpticks’ Bestreben, allen Forschern unabhängig vom verwendeten Massenspektrometer den besten Zugang zur Chromatographie zu ermöglichen, wobei eine ähnliche Lösung für Shimadzu-Massenspektrometer in Kürze kommen wird.

Dr. Jarrod Sandow, Leiter der Produktentwicklung bei IonOpticks, hebt die Bedeutung dieser Entwicklung hervor: “Gemeinsam mit Newomics erschließen wir neue Möglichkeiten in der LC-MS-Technologie. Dieser Schritt erweitert nicht nur die Kompatibilität der Aurora-Serien-Säulen, sondern schafft auch neue Möglichkeiten für die Proteomforschung.

“Wir setzen neue Maßstäbe in Sensitivität und Effizienz und ermöglichen Wissenschaftlern, tiefer in die Komplexität biologischer Systeme einzudringen und bahnbrechende Entdeckungen zu machen. Wir sind der Überzeugung, dass dies ein entscheidender Schritt ist, um das volle Potenzial der Massenspektrometrie sowohl in der Forschung als auch in klinischen Anwendungen zu realisieren”, fuhr Dr. Sandow fort.

Der Zugang zu den IonOpticks Aurora-Serien-Säulen mit der Newomics UniESI-Quelle erschließt spannende Möglichkeiten für Anwender von Agilent-MS, die erhöhte Sensitivität, Tiefe und Reproduzierbarkeit zu nutzen, die diese Säulen bieten, und ermöglicht es ihnen, das volle Potenzial ihrer Massenspektrometer auszuschöpfen.

Dr. Daojing Wang, Gründer und CEO von Newomics, sagte über die Zusammenarbeit: “Wir freuen uns darauf, mit IonOpticks zusammenzuarbeiten, um ihre führenden Chromatographieprodukte mit unserer UniESI-Quelle zu integrieren und kontinuierlich mit Massenspektrometer-Herstellern zusammenzuarbeiten, um unsere UniESI-Quelle für die Massen verfügbar zu machen.”

Wissenschaftler und Forscher können mehr über IonOpticks-Säulen für Agilent-Massenspektrometer erfahren, indem sie eine E-Mail an senden.

**ENDE**

Über IonOpticks

IonOpticks produziert Hochleistungs-Nanoflow-Chromatographielösungen für die globale Forschungsgemeinschaft. Sie spezialisieren sich auf die Entwicklung und Herstellung von Säulen für analytische Anwendungen in der Flüssigchromatographie mit Massenspektrometrie (LC-MS) und der Hochleistungs-Proteomik. Ihre hochreproduzierbaren Methoden bieten einzigartige Möglichkeiten, die Sensitivität der Massenspektrometrie bei der Probenanalyse zu verbessern und Wissenschaftlern und Klinikern mehr aus ihren Proben zu entlocken. Das IonOpticks-Team sind Experten für eine breite Palette von LC-MS-Plattformtechnologien und sind angetrieben von dem Bedarf, die chromatographische Leistung zu verbessern, um Datenqualität und tiefe Proteomabdeckung ganz neue Maßstäbe zu setzen. IonOpticks-Säulen werden für ein breites Spektrum von Anwendungen auf dem Gebiet der biologischen und medizinischen Forschung eingesetzt, darunter Arzneimittelentdeckung, Phosphoproteomik und Shotguns-Proteomik. Wenn sie von IonOpticks angetrieben werden, sind die Möglichkeiten endlos.

Über Newomics

Newomics Inc. ist der Präzisionsmedizin verpflichtet. Ihre M3-Emitter-Produktlinie und die Multi-Düsen-Emitter-Array (MEA)-Technologie, die 2012 den renommierten R&D 100 Award erhielt, verkörpern ihr Engagement für Innovation. Newomics’ Einfluss auf dem Gebiet ist beachtlich, wie die Einstufung unter den Top 100 Unternehmen für Forschung in den Naturwissenschaften in den Vereinigten Staaten zeigt. Sie machen weiter Fortschritte bei der Entwicklung von Multi-Omics-Diagnostik-Assays und Mikrofluidik-Geräten für kritische Gesundheitsanwendungen.

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.