Global Smart City Forum bietet Lösungen für die Probleme von Smart Cities

(SeaPRwire) –   RIYADH, Saudi-Arabien, 31. Januar 2024 — Das Global Smart City Forum, das von der Saudi Data and Artificial Intelligence Authority (SDAIA) am 12. und 13. Februar unter dem Motto „A Better Life“ in der Riyadh Arena abgehalten wird, wird innovative digitale Lösungen zur Bekämpfung von visuellen Verzerrungen, Verkehrsstaus und effektiver Stadtplanung anbieten, um das höchste Entwicklungsniveau in Städten zu erreichen.

Das Forum, das 80 globale und lokale Datenspezialisten, KI-, digitale Lösungen und Smart-City-Ingenieure sowie Wirtschaftspolitiker aus 40 Ländern zusammenbringt, soll dazu beitragen, alle Aspekte des Lebens in intelligenten Städten zu bereichern und ein Umfeld zu schaffen, das Investitionen und Tourismus fördert.

Es ist das erste Global Smart City Forum, das im Königreich organisiert wird. Ziel sei es, eine ehrgeizige Vision für die Zukunft von Städten mit dem Einsatz intelligenter Lösungen zu schaffen und Grundlagen für Entwicklungspläne zu schaffen, die eine nachhaltige Stadtentwicklung ermöglichen, sagte SDAIA in einer Pressemitteilung.

Auch wolle man Regierungen auf der ganzen Welt dazu ermutigen, intelligente Lösungen einzuführen, die zur Steigerung der Effizienz, der Nachhaltigkeit der Umwelt und der Lebensqualität der Bewohner dieser Städte beitragen.

Das Forum möchte eine globale Smart-City-Plattform in Riad schaffen, auf der die weltweit besten Experten für den Bau intelligenter Städte und für künstliche Intelligenz zusammenkommen, um Themen zu diskutieren, die sich auf die Zukunft globaler Städte und der städtischen Mobilität beziehen, auf intelligente öffentliche Dienstleistungen, auf die Planung des Baus umweltfreundlicher Städte im nächsten Jahrhundert und auf datengesteuerte intelligente Städte und Innovation.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.