Entdecken Sie Guizhou entlang der Neuen Seidenstraße

(SeaPRwire) –   GUIYANG, China, 31. Januar 2024 — Die alte Seidenstraße, auf der sich vor über zweitausend Jahren verschiedene Kulturen trafen, erzeugte einen strahlenden Glanz. Schneller Vorlauf zur modernen Seidenstraße, der Belt and Road Initiative, die weitreichende Beratungen, gemeinsame Beiträge und gemeinsame Vorteile unter den Ländern ermöglicht hat.

 

Guizhou, in Südwestchina, hat in dieser Ära seinen Stempel aufgedrückt. Die von Discover Guizhou der Guizhou Daily Press geplanten und umgesetzten Berichtsreihen „Ten Years On: Guizhou Story along the Belt and Road“ laden Sie mit exklusiver Unterstützung von Kweichow Moutai Co., Ltd. dazu ein, die Geschichte von Guizhou entlang der Belt and Road mitzuerleben.

Reifenaufstieg: Smarte „Traumfabrik“ im Mekong-Delta

Die vietnamesische LIEN ANH Production Rubber Co., Ltd. hat ihre Jahresproduktion in den letzten Jahren verzehnfacht, was vor allem auf die Beteiligung chinesischer Unternehmen an der vietnamesischen Gummiindustrie zurückzuführen ist.

Guizhou Tire Co., Ltd gründete 2019 seine erste Auslandsbasis in der Provinz Tien Giang, Vietnam, und ihre Tochtergesellschaft Advance Tire (Vietnam) Co., Ltd. ist zu dem größten chinesischen Unternehmen in der Region geworden.

Die vietnamesische Fabrik hat die Automatisierung, Intelligenz und Informatisierung chinesischer Fabriken erfolgreich nachgeahmt, was Chancen für die in Guizhou hergestellten Produkte schafft und die lokale Gemeinschaft in Vietnam stärkt.

Derzeit stammen 80 % der Kautschuk-Rohstoffversorgung von Guizhou Tire aus Vietnam, und die vietnamesische Fabrik hat in der Provinz Tien Giang über 1.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Jeden Tag verlassen Tausende von Containern mit in Vietnam hergestellten Guizhou-Reifen Vietnam und verbreiten die chinesische intelligente Fertigung auf der ganzen Welt.

Georgia E60 Highway: Verbindung des eurasischen Korridors durch den Kaukasus

Am 3. November um 9 Uhr Ortszeit in Georgia wurde die Ruhe des Kaukasus durch Schüsse unterbrochen, die die Fertigstellung des F4-Tunnels der Guizhou Highway Group auf der E60-Autobahn in Georgia markierten.

Diese Autobahn ist die einzige Verkehrsverbindung, die Georgia mit der Verkehrsader AsienEuropa verbindet.

Der Abschnitt F4 der Autobahn E60 stellte erhebliche technische Herausforderungen dar, und die spezifische Technologie des Guizhou-Bauteams wurde hoch gelobt.

Als Ergebnis dieser Leistung wurde eine Absichtserklärung für eine Schwesterregionen-Provinzbeziehung zwischen der Region Imereti in Georgia und Guizhou unterzeichnet, die die wachsende internationale Zusammenarbeit und den Beitrag der Verkehrs- und Bauunternehmen von Guizhou zum weltweiten Straßen- und Brückenbau zeigt.

China-Laos-Eisenbahn: Reise der Jugend und Träume

Die 1035 Kilometer lange China-Laos-Eisenbahn ist ein zentrales Projekt, das sich an der Belt and Road Initiative Chinas und der Strategie von Laos orientiert, von einem Binnenstaat zu einem Land mit Landverbindung zu werden.

„Ich habe schon als Kind davon geträumt, an der Eisenbahn zu arbeiten. Als ich vom Bau der China-Laos-Eisenbahn hörte, beschloss ich, in China zu studieren“, erzählt Phonephimon MONECHANDY, ein laotischer Student in Guizhou, der jetzt als Lokomotiv-Reparaturarbeiter in der Triebwerkwerkstatt Vientiane angestellt ist.

Laotische Jugendliche wie Phonephimon verfolgen ihre Ambitionen in Guizhou. Im Jahr 2016 wurde die China-ASEAN Rail Transportation Education and Training Alliance nach der 9. China-ASEAN Education Exchange Week in Guiyang, Guizhou, gegründet. Sie legte den Grundstein für eine gemeinsame Berufsbildung zwischen beiden Seiten durch das China-ASEAN Vocational Education Flagship Program.

Chinesischer Schnaps: Kultureller Botschafter zwischen China und Thailand

Moutai, ein chinesischer Schnaps, ist seit 1953 an der Spitze chinesischer Produkte bei Auslandsgeschäften. Thailand war das erste Ziel für Moutais Exporte, als er 1953 offiziell auf den internationalen Markt kam.

„Chinatown in Bangkok ist von chinesischer Kultur durchdrungen, und Moutai, einer der renommiertesten Schnäpse Chinas, muss hier präsent sein“, sagte Herr Piyapong Karnchanatanon, CEO von Siam Dragon (Asien-Pazifik) Co., Ltd, der sich dafür entschied, Moutai-Schnaps zu vertreiben, und seine kulturelle Bedeutung sowie seinen Marktwert schätzte.

„Dieser Geschmack hat sich nie geändert!“ Herr Yang Fan, der Vorsitzende von Golden Star International Logistics Co., Ltd, erinnerte sich daran, wie er vor 47 Jahren seine erste Flasche Moutai-Schnaps in einem Lebensmittelgeschäft in Chinatown gekauft hatte.

Diese Flasche edlen chinesischen Likörs mit ihrem unverwechselbaren Chishui-Flusaroma aus Guizhou wurde von der Anerkennung in lokalen chinesischen Gemeinden bis hin zu einer prominenten Position auf dem thailändischen Spirituosenmarkt befördert und fördert die gemeinsame kulturelle „Schönheit“ weltweit. Mit dem anhaltenden Charme der chinesischen Kultur erstrahlt sie auf der Weltbühne.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.