EBENEZER GROUP KÜNDIGT ÜBERNAHME VON HAVI LOGISTICS SINGAPUR AN UND SICHERT EINEN MEILENSTEIN-SOLARSTROMDEAL FÜR DAS LTA-KONZERNHAUPTSITZ

  • Das lokale Unternehmen Ebenezer Logistics, eine Tochtergesellschaft der Ebenezer Group, hat erfolgreich die Operationen von HAVI Logistics in Singapur übernommen, was eine strategische Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und Expansion darstellt.
  • Die Ebenezer Group hat auch einen Strombezugsvertrag (PPA) für ein Projekt im Build-Own-Transfer-Modell (BOT) unterzeichnet, um das Hauptquartier der Land Transport Authority (LTA) in Hampshire Road mit Solarmodulen zu versorgen.

(SeaPRwire) –   SINGAPUR, 26. Januar 2024 — Mit einem bahnbrechenden Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und strategischer Expansion gibt das Ebenezer Logistics stolz bekannt, eine Tochtergesellschaft der prominenten lokalen Firma Ebenezer Group, den erfolgreichen Erwerb der Operationen von HAVI Logistics in Singapur. Diese Meilensteinvereinbarung positioniert Ebenezer Logistics als wichtigen Akteur im Logistiksektor und unterstreicht sein Engagement für eine grünere Zukunft.

Diese Übernahme, die ab dem 29. Dezember 2023 wirksam ist, markiert einen entscheidenden Moment für Ebenezer Logistics, da es sein Geschäftsportfolio strategisch erweitert und damit perfekt auf seine Wachstumsstrategie ausrichtet. HAVI Logistics, bekannt für seine erstklassigen Kühlkettenlösungen, stärkt nicht nur die Position von Ebenezer Logistics im Logistiksektor, sondern bedeutet auch einen bedeutenden Fortschritt. Kühlkettenlösungen sind für den Erhalt der Integrität temperatursensibler Güter während des Transports und der Lagerung von entscheidender Bedeutung. Durch die Integration der Operationen von HAVI Logistics in Singapur verbessert Ebenezer Logistics seine Präsenz im Kühlkettenbereich mit der Aufnahme von etwa 30.000 qm Kühlfläche in sein vielfältiges Portfolio an Flächen in Pandan Loop.

Der weltweite Ruf von HAVI Logistics für Exzellenz in Kombination mit den erweiterten Möglichkeiten von Ebenezer Logistics schafft die Voraussetzungen für eine gesteigerte Effizienz und Innovation bei Logistiklösungen. Diese Übernahme unterstreicht das Engagement von Ebenezer Logistics, führende und schneidende Logistiklösungen anzubieten, und verstärkt seinen Kurs, ein umfassender und führender Akteur in der Logistikbranche zu werden.

Herr Lawrence Kim, CEO der Ebenezer Group, sagte: “Auf dieser transformativen Reise markiert der Erwerb der Operationen von HAVI Logistics in Singapur einen Meilenstein für die Ebenezer Group. Unsere Vision geht über reine Logistik hinaus – es geht um Pionierarbeit bei Nachhaltigkeit und Innovation. Durch die Integration von HAVIs Operationen kommen wir unserem Ziel näher, Effizienz und Erfindungsgeist neu zu definieren.”

Strombezugsvertrag mit der Land Transport Authority

Zusätzlich zur Übernahme gibt die Ebenezer Group auch die Unterzeichnung eines Strombezugsvertrags (PPA) mit der Land Transport Authority (LTA) bekannt, wodurch die Zahlungsströme für ein Projekt im Build-Own-Transfer-Modell (BOT) gesichert sind. Dieses Projekt zielt darauf ab, das Hauptquartier der LTA in Hampshire Road mit Solarmodulen über ein Dachsolarsystem zu versorgen. Indem erneuerbare Energie von der Sonne genutzt wird, trägt diese Initiative nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern gewährleistet auch eine langfristige Energieeffizienz für das Hauptquartier.

Herr Kim fährt fort: “Die Unterzeichnung des Strombezugsvertrags (PPA) für das LTA-Hauptquartier ist unser Versprechen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Das Dachsolarsystem wird von Ebenezer am Hampshire Road installiert und unterstreicht unser Engagement für langfristige Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, wobei erneuerbare Energie zum Rückgrat der Infrastruktur in Singapur wird. Unser ehrgeiziges Ziel von 50 MW an Solarsystemen bis 2025 ist unser Bekenntnis, diese grüne Revolution anzuführen.”

Das Dachsolarsystem von Ebenezer nutzt die Kraft der Sonne und bietet eine saubere, sichere, nachhaltige und reichhaltige Energiequelle. Das System kann einfach auf verschiedenen Oberflächen wie Dächern, Parkplätzen und Offshore-Anlagen installiert werden. Die Investition in Solarsysteme führt nicht nur zu niedrigeren Stromrechnungen, sondern verspricht auch eine starke Solar-Rendite. Als eines der vertrauenswürdigsten Unternehmen für erneuerbare und Solarenergie in Singapur verfügt Ebenezer über ein Portfolio in der Pipeline und abgeschlossener Projekte in Höhe von fast 10 MW an Solarsystemen auf HDB-Dächern, Werften und kommerziellen Dächern.

Gegründet 1994 als Unternehmen für zerstörungsfreie Materialprüfung (NDT), das primär den Öl- und Gassektor bediente, expandierte Ebenezer 2013 durch den Einstieg in die CNC-Präzisionstechnik. Das Unternehmen setzte seine Diversifizierung mit dem Einstieg in die Solarenergie 2018 und in die Logistikbranche 2021 fort.

Diese Entwicklung positioniert Ebenezer als vielseitige und dynamische Organisation mit Expertise in verschiedenen Branchen. Von seinen Wurzeln in der zerstörungsfreien Materialprüfung (NDT) hat sich das Unternehmen auf zukunftsweisende Technologien und nachhaltige Praktiken ausgeweitet. Der Stolz von Ebenezer liegt in seinen bahnbrechenden Initiativen, insbesondere seiner Elektrofahrzeug-Flotte. Bestehend aus etwa 200 Lastwagen, Kleinlastern, Zugmaschinen, Kranlastwagen, Kühlcontainern und Fahrgestellen ist Ebenezer zum Vorreiter in der Branche geworden. Dieser bahnbrechende Einsatz steht im Einklang mit der Unternehmensphilosophie von Innovation, Nachhaltigkeit und Exzellenz in allen Bereichen des Betriebs.

Im Einklang mit ihrer Wachstumsstrategie sucht Ebenezer aktiv nach Finanzierung, um die Expansionspläne zu unterstützen. Das Unternehmen zielt darauf ab, potenzielle Investoren anzuziehen, die ihre Vision für eine nachhaltige Zukunft teilen und Teil der grünen Revolution in Singapur sein möchten.

Für weitere Informationen über die Ebenezer Group besuchen Sie

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.