Deepak Dhar gründet CreAsia Studio für Südostasien

(SeaPRwire) –   Jessica Kam-Engle wird zum EVP und Business Head für die regionale Expansion von Banijay Asia ernannt

Neues Produktionsstudio wird lokale Originale und lokale Banijay-Formatadaptionen produzieren  

MUMBAI, 7. Februar 2024Deepak Dhar, Gründer und Group CEO – Banijay Asia und EndemolShine India, hat heute die strategische Expansion von Banijay Asia nach Südostasien bekannt gegeben, mit der Gründung einer neuen Einheit – CreAsia Studio. Mit dem Fokus auf lokale Kooperationen zur Schaffung lokaler Originale und der Produktion lokaler Banijay IP-Anpassungen, gab er die Ernennung von Jessica Kam-Engle zum EVP & Business Head des CreAsia Studios bekannt. Sie wird an Deepak Dhar berichten und für die Geschäftsstrategie und das Wachstum in den Schlüsselmärkten Südostasiens verantwortlich sein – Malaysia, Indonesien, Singapur, Hongkong, Philippinen, Vietnam und Thailand. Jessica ist eine etablierte Film-/ Fernsehproduzentin und Studioleiterin und verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Region mit Marken wie Disney+, HBO Asia, Warner Media Entertainment Networks, MTV Networks/Viacom, MGM Gold Network, Dow Jones Newswires und Celestial Pictures

Deepak Dhar (R), Gründer & Group CEO - Banijay Asia & EndemolShine India, and Jessica Kam-Engle (L), EVP & Business Head - CreAsia Studio.


Deepak Dhar (R), Gründer & Group CEO – Banijay Asia & EndemolShine India, und Jessica Kam-Engle (L), EVP & Business Head – CreAsia Studio.

Deepak sprach über die Entwicklung und sagte: „Angesichts von Jessicas beispielloser Erfahrung auf dem asiatischen Markt, den globalen IPs und herausragenden Konzepten von Banijay, aufregenden lokalen Kollaborationen und dem Fokus auf Indien als Produktionszentrum für die Region ist das CreAsia Studio unser nächster Wachstumsmotor.“ Er fügte hinzu: „Wir sind davon überzeugt, dass Jessica uns unter ihrer Führung zu einer führenden Präsenz in der Region machen wird. Ihre Ernennung ist auch ein Beweis für unser Engagement, neue Märkte zu erschließen und unser Portfolio im pulsierenden Unterhaltungssektor Südostasiens zu diversifizieren.“

Jessica Kam-Engle sagte über ihren neuen Lebensabschnitt: „Es ist mir eine Ehre, der Banijay-Familie beizutreten, und ich freue mich, die strategische Expansion in Südostasien zu leiten. Es gibt große Chancen, mit dem Pool an kreativen Talenten aus dieser Region lokale und globale IPs zu entwickeln und dabei die erstklassige Expertise von Banijay in der Content-Produktion und seine weltweite Vertriebsstärke zu nutzen. Ich freue mich auf spannende Kooperationen mit wichtigen Akteuren in der Region.“

Dieser jüngste Schritt ergänzt die bestehenden Aktivitäten und Präsenz von Banijay in der Region, die von seinem globalen Vertrieb, Banijay Rights, vorangetrieben werden, der weiterhin die Formatlizenzierung in der gesamten Region in Zusammenarbeit mit Dhar und dem Team übernimmt.

Über Banijay Asia ()

Über Endemol Shine India ()

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.