Asieris wird zum ersten Mal Daten zur Zwischenanalyse der oralen APL-1202 in Kombination mit dem PD-1-Inhibitor Tislelizumab für die neoadjuvante Behandlung des muskulös-invasiven Blasenkrebses auf dem ASCO-GU 2024 vorstellen

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, Jan. 25, 2024 — Asieris Pharmaceuticals (Stock Code: 688176.SH), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Medikamente zur Behandlung von genitourinären Tumoren und anderen damit zusammenhängenden Erkrankungen spezialisiert hat, gab bekannt, dass die Zwischenanalysedaten aus der Phase-II-Studie mit oralem APL-1202 in Kombination mit dem PD-1-Inhibitor Tislelizumab als neoadjuvante Therapie für muskulär invasive Blasenkrebs (MIBC) zum ersten Mal in Form eines Abstracts (Abstract Nr. 632) auf dem ASCO Genitourinary Cancers Symposium 2024 (ASCO GU) vorgestellt werden.

Dr. Matt D. Galsky, MD, FASCO, vom Tisch Cancer Institute, Division of Hematology and Medical Oncology, an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai, wird der Sprecher sein.

Über Asieris

Asieris Pharmaceuticals(688176.SH), gegründet im März 2010, ist ein globales Biopharma-Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Medikamente zur Behandlung von genitourinären Tumoren und anderen damit zusammenhängenden Erkrankungen spezialisiert hat. Wir bestreben uns, die menschliche Gesundheit zu verbessern, um die Würde der Patienten zu bewahren. Unser Ziel ist es, ein weltweit führendes Pharmaunternehmen zu werden, das Forschung und Entwicklung, Herstellung und Vermarktung in unseren Schwerpunktbereichen integriert und Patienten in China und weltweit die bestmöglichen integrierten Diagnose- und Behandlungslösungen bietet.

Das Unternehmen hat seine eigene Forschungs- und Entwicklungsplattform sowie seine Kernkompetenzen aufgebaut und erforscht neue Wirkmechanismen sowie screenen und bewerten Medikamentenkandidaten effizient. Mit einem gut etablierten internen Forschungs- und Entwicklungssystem und Expertise in der globalen Medikamentenentwicklung ist Asieris bestrebt, First-in-Class-Medikamente und andere innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um riesige ungedeckte Bedarfe in seinen Fokusbereichen zu adressieren.

Asieris baut seine Pipeline für genitourinäre Erkrankungen auch durch eigene Forschung und Entwicklung sowie strategische Partnerschaften aus und verfolgt kontinuierlich bahnbrechende Technologien und Therapien. Das Unternehmen bemüht sich, ungedeckte klinische Bedürfnisse zu erkennen und zu identifizieren und verfolgt bei der Produktplanung und Lebenszyklusverwaltung einen vorausschauenden Ansatz. Unser Ziel ist es, ein herausragendes Portfolio aufzubauen, das Diagnose und Behandlung umfasst, um so mehr Patienten in China und weltweit zu helfen.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.