Amcor kündigt Expansion der Thermoforming-Produktionskapazität an, um das Wachstum von Gesundheitskunden in Nordamerika zu unterstützen

(SeaPRwire) –   DEERFIELD, Ill., Jan. 31, 2024 — Amcor (NYSE: AMCR, ASX:AMC), ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung verantwortungsvoller Verpackungslösungen, gab heute eine bedeutende Erweiterung seiner thermoformenden Fähigkeiten für den Gesundheitsmarkt in Nordamerika bekannt.

State-of-the-art thermoforming equipment at Amcor’s healthcare manufacturing plant in Oshkosh, Wis., will support customers in the medical, pharmaceutical and consumer health sectors.
State-of-the-art thermoforming equipment at Amcor’s healthcare manufacturing plant in Oshkosh, Wis., will support customers in the medical, pharmaceutical and consumer health sectors.

Die Ergänzung automatisierter, hochmoderner Thermoformanlagen im weltweit führenden Gesundheitsproduktionswerk von Amcor in Oshkosh, Wisconsin wird die steigende Nachfrage von Kunden aus den Bereichen Medizin, Pharmazie und Gesundheitsvorsorge bedienen.

Die zusätzliche Kapazität wird ein effizientes Angebot für Unternehmen darstellen, die mit Amcor zusammenarbeiten möchten, um ihre Wachstumsambitionen zu unterstützen. 

Der Ausbau wird es Kunden auch ermöglichen, Thermoformteile und dazugehörige Deckel aus einer Hand zu beziehen und so die Produktfertigung und -distribution zu vereinfachen. 

“Wir freuen uns, unseren Gesundheitskunden durch den Ausbau unserer Fertigungskapazitäten eine wichtige Versorgungslösung anbieten zu können”, sagte Art Castro, Vice President und General Manager von Amcor Flexibles North America Healthcare. “Mit dem Wachstum erweitern wir strategisch unser Engagement, ein echter Wachstumspartner zu sein, indem wir die einzigartigen thermoformenden Bedürfnisse unserer Kunden antizipieren und erfüllen.”

Der Ausbau erweitert Amcors globale Thermoformkapazitäten für verschiedene Industrien. Zu den dedizierten Gesundheitsproduktionsstätten gehören die Werke in Mankato, Minnesota und Carolina, Puerto Rico.

In Oshkosh wird die neue Ausrüstung – die voraussichtlich ab Dezember dieses Jahres betriebsbereit sein wird – im Reinraum der Klasse 7 des Werks installiert, das nach dem Qualitätssystem ISO13485 zertifiziert ist.

Über Amcor
Amcor ist ein weltweit führender Anbieter bei der Entwicklung und Herstellung verantwortungsvoller Verpackungslösungen aus verschiedenen Materialien für Lebensmittel, Getränke, Pharmazeutika, Medizinprodukte, Haushalt und Körperpflege sowie andere Produkte. Amcor arbeitet mit führenden Unternehmen weltweit zusammen, um ihre Produkte zu schützen, Marken zu differenzieren und Lieferketten durch ein breites Spektrum an flexiblen und starren Verpackungen, Spezialkartons, Verschlüssen und Dienstleistungen zu verbessern. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Verpackungen immer leichter, recyclingfähiger und wiederverwendbarer zu machen und dabei zunehmend recycelten Inhalt zu verwenden. Im Geschäftsjahr 2023 erwirtschafteten rund 41.000 Amcor-Mitarbeiter einen Jahresumsatz von 14,7 Milliarden US-Dollar aus Geschäftstätigkeiten in 218 Standorten in 41 Ländern. NYSE: AMCR; ASX: AMC
 I  I  I 

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.