akirolabs erhält 5 Mio. USD in Seed-Finanzierung zur Revolutionierung der strategischen Beschaffung

  • Gegründet im Jahr 2021 mit Sitz in Berlin, ermöglicht akirolabs Unternehmen weltweit, strategische Beschaffungsprozesse durch KI zu optimieren.
  • Die Finanzierungsrunde wurde von HTGF, OTB Ventures und D11Z. Ventures angeführt und durch Business Angels wie Fredrick Spalcke, Heiko Schwarz, Markus Ehrle und Detlef Schultz gestärkt.
  • Die Mittel werden für die Weiterentwicklung der KI-Fähigkeiten der SaaS-Lösung von akirolabs sowie für das weitere Wachstum der Kundenbasis und des Geschäftsbetriebs verwendet.

(SeaPRwire) –   BERLIN, 29. Januar 2024 – akirolabs, ein in Berlin ansässiges ProcureTech-Start-up, das Unternehmen weltweit dabei unterstützt, strategische Beschaffungsprozesse durch KI zu optimieren, gab bekannt, dass es eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Mio. US-Dollar abgeschlossen hat.

In dieser Runde investierten HTGF, OTB Ventures, D11Z. Ventures und Serpentine Ventures aus der Schweiz, sowie Business Angels wie Fredrick Spalcke (ehemaliger CPO von Phillips & Huawei), Heiko Schwarz (CEO von riskmethods), Markus Ehrle (VP und General Manager EMEA bei ServiceNow) und Detlef Schultz (ehemaliger CEO der Vodafone Procurement Company).

Des Weiteren wurde Jens Rassloff zum Vorsitzenden des Beirats von akirolabs ernannt. Jens bekleidet ähnliche Positionen bei Coparion, Parloa und d.velop und bringt umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Wachstum, Innovation und Investitionsstrategien in die Technologiebranche ein.

akirolabs_CoFounders

akirolabs_CoFounders

Große Unternehmenskunden von akirolabs auf der ganzen Welt sowie führende Analysten schätzen die Innovationskraft und Einzigartigkeit von akirolabs. Zu den Auszeichnungen des Start-ups gehören unter anderem “Gartner Cool Vendor”, “Gartner’s Hype Cycle Sample Vendor”, “IDC Innovator 2023”, “Spend Matters Future 5” und “ProcureTech’s Top 100 Pioneers”.

Während die Digitalisierung in der Beschaffung in der Vergangenheit vor allem auf operative und taktische Lösungen für Effizienz und Einsparungen ausgerichtet war, zeigen Branchenbenchmarks ein viel höheres Wertschöpfungspotenzial in der strategischen Beschaffung, das oft ungenutzt bleibt. Auch die aktuellen makroökonomischen Herausforderungen und jüngsten schwarzen Schwäne haben diesen Bedarf an strategischer Beschaffung beschleunigt und verstärkt. Um dieser Herausforderung zu begegnen, bietet akirolabs eine KI-gestützte SaaS-Lösung für strategische Beschaffung, mit der seine Kunden einen 4- bis 5-fachen Mehrwert über die reine Kosteneinsparung hinaus generieren können.

“Wir sind sehr dankbar für das in uns gesetzte Vertrauen in dieser Finanzierungsrunde. Sie unterstreicht die Dringlichkeit moderner Software für strategische Beschaffung in der heutigen wirtschaftlichen Lage. In diesen herausfordernden Zeiten ermöglicht akirolabs nicht nur Einsparungen beim Preis.”, sagt Michael Pleuger, CEO von akirolabs.“Vielmehr liefert unsere Lösung messbare Verbesserungen bei Gesamtkosten und Supply-Chain-Resilienz, Nachhaltigkeit und Agilität und stärkt so die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.”

“…Was Sie geschaffen haben, ist bedeutend… Es besteht kein Zweifel in meinem Sinn, dass dies eine bahnbrechende Innovation ist. akirolabs ist auf dem Weg, einen großen Teil der Kategoriemanagement-Funktion, wie wir sie heute kennen, zu eliminieren.”, sagt Elouise Epstein, Partnerin bei KEARNEY und Bestseller-Autorin zu Digitaler Beschaffung.

Christian Arndt, Senior Investment Manager bei HTGF, fügte hinzu: “Wir sind überzeugt, dass akirolabs einen internationalen Kategorieführer in der strategischen Beschaffung aufbaut und wir freuen uns darauf, das Team auf seinem Weg zu unterstützen.”

“Mit dem Aufkommen von LLMs eröffnet sich die Möglichkeit, Entscheidungsfindungsprozesse in der strategischen Beschaffung zu transformieren. Gründungsteams, die über fundiertes Fachwissen und technisches Know-how verfügen, werden in dieser Umgebung gedeihen.”, sagt Mateusz Lukasik, Investment Director bei OTB Ventures. “akirolabs passt perfekt in dieses Profil und wir freuen uns, sie zu unterstützen.”

“Durch die Schaffung von Mehrwert über reine Kosteneinsparungen hinaus wird akirolabs neue Standards im Management strategischer Beschaffung setzen.”, sagt Thomas R. Villinger, Managing Director bei D11Z. Ventures.

Über akirolabs:

akirolabs wurde 2021 von Michael Pleuger, Detlef Schultz, Christoph Flöthmann und Tim Ergenzinger gegründet und entwickelt eine KI-gestützte SaaS-Plattform für kollaborative strategische Beschaffung. akirolabs basiert auf einem weltweit führenden und in der Branche bewährten Prozess, Methodik und Toolkit für strategische Beschaffung, integriert in einen intuitiven Workflow für die Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg und angereichert mit allen relevanten internen und externen Geschäftseinblicken. Der einzigartige Ansatz von akirolabs liefert “Beschaffungsstrategien mit Wert und Sinn” und trägt deutlich mehr als das Vier- bis Fünffache zum Geschäftswert bei als herkömmliche Sourcing-Lösungen.

Pressekontakt:

akirolabs GmbH
Greifswalder Str. 208
10405 Berlin
Tim Ergenzinger

Tel:+49 30 754 384 66

 

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.