111, Inc. kündigt vorläufige ungeprüfte Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2023 an

(SeaPRwire) –   SHANGHAI, Nov. 30, 2023 — 111, Inc. (“111” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: YI), ein führendes technologiegestütztes Gesundheitsplattformunternehmen, das sich der digitalen Verbindung von Patienten mit Medikamenten und Gesundheitsdienstleistungen in China widmet, gab heute seine ungeprüften Finanzergebnisse für das am 30. September 2023 endende dritte Quartal bekannt.

Höhepunkte des dritten Quartals 2023

  • Nettoeinnahmen betrugen RMB3,7 Milliarden (US$502,4 Millionen), was einem Anstieg von 9,5% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.
  • Bruttosegmentgewinn(1) betrug RMB 190,6 Millionen (US$ 26,1 Millionen), was einem Rückgang von 5,6% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.
  • Gesamte Betriebsausgaben betrugen RMB271,0 Millionen (US$37,2 Millionen) gegenüber RMB282,7 Millionen im gleichen Quartal des Vorjahres. Als Prozentsatz der Nettoeinnahmen sanken die Gesamtkosten auf 7,4% von 8,4% im gleichen Quartal des Vorjahres.
  • Verlust aus Geschäftstätigkeit betrug RMB80,4 Millionen (US$11,0 Millionen) gegenüber RMB80,7 Millionen im gleichen Quartal des Vorjahres. Als Prozentsatz der Nettoeinnahmen sank der Verlust aus Geschäftstätigkeit auf 2,2% von 2,4% im gleichen Quartal des Vorjahres.
  • Nicht-GAAP-Verlust aus Geschäftstätigkeit(2) betrug RMB54,0 Millionen (US$7,4 Millionen) gegenüber RMB48,7 Millionen im gleichen Quartal des Vorjahres. Als Prozentsatz der Nettoeinnahmen belief sich der nicht-GAAP-Verlust aus Geschäftstätigkeit auf 1,5%, was dem Vorjahr entspricht.

(1) Bruttosegmentgewinn stellt den Nettoumsatz abzüglich der Kosten für verkaufte Waren dar.

(2) Nicht-GAAP-Verlust aus Geschäftstätigkeit stellt den Verlust aus Geschäftstätigkeit ohne aktienbasierte Vergütungsaufwendungen dar.

Herr Junling Liu, Mitbegründer, Vorsitzender und Chief Executive Officer von 111, kommentierte: “Trotz der Herausforderungen in der Makroökonomie sowie im Einzelhandelsgeschäft mit Apotheken haben wir ein Umsatzwachstum von 9,5% im Vergleich zum Vorjahr auf RMB3,7 Milliarden erzielt. Dies stellt das 21. Quartal in Folge mit einem Jahresvergleichswachstum seit dem Börsengang von 111 an der NASDAQ dar. Unser Bruttosegmentgewinn wurde negativ beeinflusst, da wir Anstrengungen unternommen haben, den Bestand an Anti-Covid-Medikamenten abzubauen, was zu einem Rückgang von 5,6% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres führte. Unser operativer Verlust als Prozentsatz des Umsatzes sank auf 2,2% gegenüber 2,4% im entsprechenden Quartal des Vorjahres, während der nicht-GAAP-operative Verlust bei 1,5% des Umsatzes blieb, was dem dritten Quartal des Vorjahres entspricht.”

Herr Liu fügte hinzu: “Darüber hinaus haben wir Fortschritte bei der Verbesserung unserer betrieblichen Effizienz erzielt, wobei die Gesamtkostenquote auf 7,4% dieses Quartals von 8,4% im entsprechenden Quartal des Vorjahres sank. Wir gehen davon aus, dass sich dieser positive Trend fortsetzen wird, wenn wir uns weiter ausdehnen. Gleichzeitig bleibt unser Engagement unverändert, unseren Kunden und Patienten erstklassige Dienstleistungen zu bieten.”

“Unsere jüngsten Fortschritte sind ein direktes Ergebnis unseres unerschütterlichen strategischen Fokus, insbesondere auf die Digitalisierung. In diesem Quartal erreichte das 111-Technologieteam einen bedeutenden Meilenstein, indem es drei Patente erhielt und damit unser Engagement für Innovation im Gesundheitssektor unter Beweis stellte. Am 11. August wurden wir geehrt, dass unser Fall über “Nutzen der Digitalisierung für die vollumfängliche kommerzielle Vermarktung von Arzneimitteln” für die Kategorie “Lieferkettenmanagement und Produktionsintegration” im Jahr 2023 bei dem “4. China (Shanghai) Industrial Product Online Trading Festival” ausgewählt wurde. Darüber hinaus wurde 111 als eine der “Top 10 Pharma-E-Commerce-Plattformen 2023” anerkannt und erhielt den prestigeträchtigen “CPEO Gold Award” auf der 16. China Pharmaceutical Ecology Conference – CPEO Conference. Im Oktober waren wir stolz darauf, den “2023 (16.) China Digital Breakthrough Practice Award” des China Management Model 50+ Forum (C50+) zu erhalten. Mit unseren gestärkten digitalen Fähigkeiten und unseren engen Beziehungen zu über 500 pharmazeutischen Partnern sowie der betrieblichen Optimierung für 450.000 Apotheken bleiben wir unserer Digitalisierungsstrategie verpflichtet. Wir werden weiterhin innovative Tools wie “Telescope” nutzen und die neuesten technologischen Fortschritte nutzen, um ein kontinuierliches Wachstum und eine höhere Effizienz zu gewährleisten.”

“Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Bemühungen, die Margen zu verbessern, die Kosten zu optimieren und unsere Organisation auszurichten, konkrete Ergebnisse erbracht haben. Unser Hauptziel besteht weiterhin darin, unser Produktangebot an die Kundenpräferenzen anzupassen, die Kosten durch Direktbeschaffung zu senken und unseren Wettbewerbsvorteil durch intelligente Preisstrategien zu stärken. Unser Engagement für eine effizientere Lieferkette und die kontinuierliche Digitalisierung fördert Prozessverbesserungen und Innovation. Durch die Nutzung unserer robusten technologischen Fähigkeiten, insbesondere durch die jüngsten Fortschritte im Bereich KI, sind wir in der Lage, uns weiter auszudehnen, die Rentabilität sicherzustellen und kontinuierlich Werte für unsere Aktionäre zu schaffen.”

Finanzergebnisse des dritten Quartals 2023

Nettoeinnahmen betrugen RMB3,7 Milliarden (US$502,4 Millionen), was einem Anstieg von 9,5% gegenüber RMB3,3 Milliarden im gleichen Quartal des Vorjahres entspricht.

(In Tausend RMB)

Für den Zeitraum bis zum 30. September

2022

2023

Jahr-zu-Jahr

B2B-Nettoumsatz

Produkt

3.225.201

3.556.749

10,3 %

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.